RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Allgemeine Verständnissfrage CAN Protokolle


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Diagnose CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Lucky_Strike
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-12-2011, 21:56    Titel: Allgemeine Verständnissfrage CAN Protokolle Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin recht neu auf dem gebiet CAN-Bus und Fahrzeug-Diagnose, entschuldigt bitte wenn ich ''dumme'' fragen stelle icon_wink.gif

vorab zur Info, Hardware und Software auf die ich zugreifen kann

Bosch KTS 670
Vector CANcard XL, 2xCANcab 251opto
Vector CANalyzer, CANoe
ETAS Busmaster 1.3.0
AGV4000 Expert Interface
NI LabView 2011
CAN Tool
VCDS Lite

Ich habe u.a folgende Fahrzeuge zu verfügung:
VW Passat B6 Typ 3C Bj. 2008 -> Diagnose via CAN fähig
Audi A4 8E/B6 Bj. 2003 -> Diagnose via K-Line

meines wissens gibt es ja diese Protokolle
SAE J1850
KW1281 (VW eigen)
ISO 9141
ISO 14230 (KWP2000)
ISO 15765 / SAE J2480 (CAN ISO-TP)

Zur Frage: KWP2000 schreibt ja den Bus nicht vor, richtig ? Kann es sein das ein Fahrzeug KWP2000 oder KW1281 auf dem CAN erwartet, oder entspricht dies dann CAN ISO-TP ?

Ich habe dem o.g. Passat auf dem CAN folgende Botschaft gesendet
7DF 02 01 0C also die Anfrage nach der Motordrehzahl

Der aufbau dieser Nachricht und die Funktion der SIP und PID sind mir klar

Darauf bekomme ich auch die erwartete Antwort ! Aber um welches Protokoll handelt es sich hier ? Ich gehe von ISO 15765 aus, ist das richtig ?

2.Frage: Die ECU reagiert ja auf die funktionale CAN-ID 7DF und liefert die Physikalisch ID + Daten zurück !
Ist dies in der Art auch für andere Steuergeräte wie z.b. ABS, Tacho usw möglich ? Wenn ja, welche ID muß gesendet werden ?
Nach oben
 
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 301
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag24-01-2017, 20:32    Titel: Allgemeine Verständnissfrage CAN Protokolle Antworten mit Zitat

Hi,

Du beschreibst nur das OBD-2 Protokoll, die herstellereigene Diagnose funktioniert anders.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Diagnose CAN Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Alte Protokolle Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.