RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

CAN-Bus Golf 5 und Polo 9N


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeGarage  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Motor CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
lowera6
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-01-2010, 21:07    Titel: CAN-Bus Golf 5 und Polo 9N Antworten mit Zitat

Hallo,
was würde passieren, wenn ich eine servohydraulische
Lenkung vom Polo 9N, die ein Steuergerät mit CAN-Anbindung hat an den Antriebs-CAN des Golf 5 hängen würde?

Der Polo hat wohl keine unterschiedlichen Busse die durch das Gateway verknüpft sind wie beim Golf. Jedoch ist ja die Mutter aller Busse im Fahrzeug der Antriebs- (Motor) CAN.

Es geht mir dabei eigentlich nur um die Möglichkeit des Auslesens/Codierens. Dann könnte ich das über den Diagnosestecker des Golf 5 machen.

Gruß Mario
Nach oben
 
p.ostrich
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-01-2010, 19:02    Titel: Re: CAN-Bus Golf 5 und Polo 9N Antworten mit Zitat

Hallo
Ich kann deine Frage nicht ganz verstehen.

Wenn es um das Codieren geht, dann kann es sein, dass es da Probleme gibt.
Vielleicht solltest du erstmal gucken was der VW Teilekatalog dazu sagt, ob das passen könnte.
Nach oben
 
lowera6
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-01-2010, 19:54    Titel: Re: CAN-Bus Golf 5 und Polo 9N Antworten mit Zitat

Hi,

naja was soll der ET-Katalog da hergeben...??? icon_confused.gif

Ist das CAN-Bus-Protokoll (Motor-CAN) das im Golf 5 zum Einsatz kommt, kompatibel zum Polo 9N- CAN-Bus-Protokoll.

Was würde passieren wenn ein CAN-Bus-Teilnehmer (Lenkung in dem Fall) an einen Bus gehängt wird (Golf 5), der eigentlich nie in diesem Netzwerk erscheinen würde. Hau ich mir da Steuergeräte durch, oder könnte es Aufgrund der Gleichteile-Strategie von VW ( in dem Fall ja Gleichprotokoll-Strategie icon_biggrin.gif funktionieren??

Sprich: kann ich die Lenkung über VAG-Com und dem Diagnosestecker und über das CAN-Gateway ansprechen, codieren und jetzt mal weitergedacht z.B. das steuern des Abbiegelicht realisieren ( Vorrausgesetzt 30Byte Bordnetz-Stg.)??
Gruß Mario
Nach oben
 
p.ostrich
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag11-01-2010, 11:47    Titel: Re: CAN-Bus Golf 5 und Polo 9N Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Motor CAN Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Polo 6R Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Protokollspezifikation für Polo 9N Allgemein
Keine neuen Beiträge Diag Anschluss VW Polo 9N3 Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.