RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Audi A6 4F und MMI


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Motor CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Interessierter
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag17-05-2010, 13:07    Titel: Audi A6 4F und MMI Antworten mit Zitat

Hi liebe Gemeinde,

zuerst einmal ein großes Lob an das Forum, schon echt nicht schlecht was ihr so macht. Ich bin leider selber nicht wirklich fit was die ganze CAN Geschichte angeht und daher wende ich mich mal an euch, denn ich denke ihr seid da doch die richtigen Ansprechpartner.

Ich habe mich mal informiert ob es möglich wäre Zusatzinformationen im MMI angezeigt zu bekommen über Zusatzmodul oder Ähnlichem. Doch irgendwie gibt es da nichts. Jetzt kommt das wo ich euch mal zur machbarkeit befragen wollte und wenn ja ob es jemand umsetzen würde.

Wäre es möglich ein Modul zu entwerfen welche aus dem Antriebs CAN z.B. Laderuck, Öltemp, Ladelufttemp/Ansauglufttemp, und vielleicht noch ein zwei mehr, Daten abgreift und diese über z.B. externe AV Eingang ins MMI einspeisen könnte. Dann könnte man diese Daten über den AV im Menü nazeigen lassen.

Wie gesagt, ist einfach so ein Gedanke!

Würde mich sehr freuen wenn ihr eventuell was dazu sagen könntet ob es überhaupt umsetzbar wäre oder eventuell auf andere Art und Weise.

Gruß

Der Interessierte
Nach oben
 
benmar
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag17-05-2010, 14:47    Titel: Re: Audi A6 4F und MMI Antworten mit Zitat

Hallo Interessierter,

also prinzipiell ist das Auslesen der gewünschten Daten möglich, das einspeißen über MMI jedoch nicht so einfach.
Das Problem ist dass MMI mit einem Lichtleitersystem arbeitet (daher sehr teuer und auch kompliziert).
Die Informationen über AV anzuzeigen sollte realisierbar sein, aber auch dies ist nicht gerade einfach.
Auf jeden Fall ist das eine Interessante Idee die du da hast.

Grüße

Benjamin
Nach oben
 
Interessierter
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag17-05-2010, 15:01    Titel: Re: Audi A6 4F und MMI Antworten mit Zitat

Hi Benjamin,

danke für deine Antwort und Einschätzung. Ich persönlich könnte es schon mal garnicht umsetzen und bin daher auf jemanden von euch angewiesen um das zu realisieren.

Wie du schon sagst die Daten abgreifen kann man nur die übertrageung auf das MMI wird nicht einfach. Daher war mein gedanke das einspeisen über AV. Nur weis ich auch nicht wie man die Daten in einem Modul so aufbereiten kann das es in ein AV Signal ausgegeben wird und auf dem Display darstellbar wäre.

Hast du da eine Ahnung?
Nach oben
 
benmar
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag18-05-2010, 8:40    Titel: Re: Audi A6 4F und MMI Antworten mit Zitat

Hi,

ich habe schon ein paar Beiträge in anderen Foren gesehen, die sogar eigene Videospielkonsolen realisiert haben. (natürlich nur ganz einfache, keine komplexen 3d spiele).
Ich persönlich habe mich mit diesem bereich noch nicht beschäftigt, wäre aber eine interessantes Projekt.

Grüße
Benjamin
Nach oben
 
Pow3rus3r
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag29-07-2010, 21:41    Titel: Re: Audi A6 4F und MMI Antworten mit Zitat

Über den MOST Bus wird man keine eignen Menüeinträge realisieren können. Die Einträge sind im Steuergerät selbst abgespeichert und werden über den Bus nur aktiviert bzw. gesteuert. Wenn man eigene Daten anzeigen möchte, müsste man über ein FBAS/Video Signal gehen und dieses über den Video in am MMI Interface einspeisen. Ich denke aber, dass die Hardware dafür schon umfangreicher sein müsste (Video out usw.) bzw. ein PC irgendwo versteckt arbeiten müsste. Da wäre die Anzeige der Daten im FIS sicher einfacher.
Nach oben
 
Interessierter
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag22-08-2010, 20:14    Titel: Re: Audi A6 4F und MMI Antworten mit Zitat

Schade, habe gedacht das das ganze etwas einfacher wäre.

Aber ich habe da leider auch keine Ahnung von und habe mir mal so vorgestellt das es bestimmt HW gibt die als Modul diese Infos, die man ihr dann programmieren müsste, abgreifen könnte und über einen TV Out bzw. was du sagtes einen FBAS out in die Aux Quelle des MMI einspeisen und das ganze dann über das Display bei ansteuerung der Auxquelle anzeigen könnte.

Da sieht man mal wieder das es zwei unterschiedliche paar Schuhe sind sich als unwissender etwas vorzustellen und auszumalen und dann die Realität.
Nach oben
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Motor CAN Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Hier: Audi CAN-Bus Identifier (allgemein) direkt von Audi. Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Daten Audi A2 und Audi A3 - Wer kann helfen ? Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Audi A3 8P Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Audi A4 8E ID... Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.