RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Peugeot VAN CAN


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
jöppi
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag13-08-2006, 16:49    Titel: Peugeot VAN CAN Antworten mit Zitat

Hallo ,
ich habe mir diesen CANUSB Adapter
beschafft:http://www.canhack.de/viewtopic.php?t=137
Meine ersten Gehversuche habe ich schon mit dem mitgelieferten CAN-Hack
Monitor gemacht.
Diese Versuche haben mich fast an den Rand des Wahnsinns gebracht.
Mein erster Kandidat mein Peugeot 307 SW T5 ist leider ein VAN-CAN
FZ.Nur CAN auf dem Antrieb,sprich Motor,
Getriebe,ABS und ESP. Laut Peugeot sollte 500Kbit/s mit 11 bit ID
gesprochen werden. Also schnell die CAN Verbindung
zur BSI ( Zentrale Steuereinheit an der CAN und Van zusammen geführt
werden )laut Steckerbelegung ausgemacht durch
Messen der Spannungen bei aktiven CAN.Diese sind laut Peugeot CAN-H=2,6V
Can--L=2,3V diese wurden auch durch mich
herrausgemessen.Widerstandsmessung durchgeführt = 60 KOhm,Adapter
angeschlossen und Prog. gestartet.Ergebnis:Alle Fehlerlampen an
Fehlermeldung MSTG CAN-Motor durch BSI abgeschaltet.Nun einen halben Tag
damit vergeudet mit probieren verschiedener Varianten des Anschließens
und nach Absturz des CAN-Antrieb mit löschen der DTC,s in den div,
Steuergeräten.
Um es kurz zu machen,Peugeot weiß anscheinend nicht was sie in ihren Fz.
verbaut haben. Nachdem ich schon aufgeben wollte
habe ich einfach mal auf 250Kbit/s umgestellt und siehe da alles lief
ohne Störung des CAN-Bus .
Da meine Interessen aber andere sind. ZV und Fensterheber liegen bei diesem
Fz.leider auf den VAN-Bus und der scheint mir nicht mit dem Adapter
ansprechbar,ich hab's auf jeden Fall noch nicht
versucht,Van ist ja ein 3-Draht Bus mit den Leitungen Data-Data,B und
+VAN, Data und Data,B sind wie bei CAN miteinander verdreht.Bei VAN sind
in den Steuergeräten keine Abschlusswiderstände verbaut und die Spannung
beträgt 1-4V ,als Geschwindigkeit wird von Peugeot 62,5 Kbit/s
angegeben.Also keine Möglichkeit auf VAN ?
Peugeot hat mit Einführung des 307 T6 auf Full-Can umgestellt sowie die
letzten T5 laufen nach Auskunft von Peugeot nur auf CAN aber das bringt
mich im Augenblick bei meinem Fz. auch nicht weiter.Hoffe auf einige
Antworten, mit Gruß

Franz Josef
Nach oben
 
goofy
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag15-08-2006, 21:42    Titel: Peugeot VAN CAN Antworten mit Zitat

ich habe ja auch einen C2 mit VAN. und mein adapter liegt jetzt auch (leider) in der ecke rum....wenn du eine möglichkeit findest, immer her damit. aber mach dir nicht all zu viel hoffnung, außer du bastelst selbst was icon_confused.gif
Nach oben
 
Kaiser-F
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag17-08-2006, 13:53    Titel: Peugeot VAN CAN Antworten mit Zitat

Moin!

Ich versuche auch gerade was mit dem C2.
Und zwar möchte ich versuchen, Scheibenwischersignale usw...
von der Lenkradelektronik anzuzapfen.
Da bin ich auch leider über den VAN-BUS gestolpert.

Wenn jemand was weiß, diese Information wäre äußerst hilfreich!
Nach oben
 
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 339
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag15-09-2014, 10:52    Titel: Peugeot VAN CAN Antworten mit Zitat

Hallo,

verwenden aktuelle PSA Fahrzeuge immer noch den VAN Bus? Wie weit verbreitet ist der?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 339
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag20-09-2014, 9:37    Titel: Peugeot VAN CAN Antworten mit Zitat

Aktueller Stand ist:

Zitat:
Also, mein Auto ist ein Citroen C4, 2. Generation, Baujahr Sept. 2013, mit einem Navi/Radio Typ RT6 von Magneti Marelli. Letzter Softwarestand.

Laut meinen Recherchen sind alle Citroen, Peugeot und Renault, die in Frankreich produziert werden, mit VAN-Systemen ausgerüstet. Das gilt nicht für die Zukäufe von Mitsubishi (3008, 4008 usw.) Also vermutlich doch die meisten Autos dieser Marken sind so.
Das müsste man aber noch verifizieren. Auch sind wahrscheinlich nur die Komfort und Telematik Systeme VAN’s
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Peugeot 406 Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Peugeot 207 CAN-Bus Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Peugeot 207 Comfort-CAN IDs CAN Softwaretools und Software
Keine neuen Beiträge Peugeot comfort CAN bus Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.