RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt.

TV-Freischaltung MB Comand NTG 4.5 Kufatec


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeGarage  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
xfred344
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag30-06-2012, 17:42    Titel: TV-Freischaltung MB Comand NTG 4.5 Kufatec Antworten mit Zitat

Hallo,

da es für MB Comand keine Software-Freischaltung gibt, habe ich mir ein Kufatec-Modul bestellt. Da drinnen werkelt ein AT90CAN128 und die Leute von Kufatec haben einen Riesen-Bug (unwissentlich) programmiert.

Denn: das MB sendet beim Starten über den Canbus-die Fahrgestellnummer an das Comand, das diese wiederum checkt - da das Modul sofort aktiv ist und die CAN-Kommun ikation beeinflusst, wird diese Nummer nicht richtig gemeldet und das Comand geht in den Diebstahlmodus..

Wenn man das Modul vor jedem Abschalten deaktiviert (Menü-Zurücktaste ca. 10 Sekunden gedrückt lassen), bleibt dieses Phänomen aus.

Es wäre folgende Programmänderung notwendig: das Modul sollte erst ca. 30 Sekunden nach Start des Comand aktiv werden und erst dann die Kommunikation des Canbus beeinflussen. Soweit ich sehe, gibt es Lötaugen für eine ISP-Schnittstelle (eventuell auch JTAG), wie aufwendig ist es eigentlich, so ein Gateway selbst zu programmieren/ändern, meines Erachtens ist der Controller ja riesengroß. Ich hab zuletzt selbst eine elektr. Türsteuerung sogar mit Sprachausgabe auf einem Atmega 1284P realisiert, der hat auch nicht mehr Speicher als der AT90CAN128, was macht das Modul denn mit soviel Speicher?

Und: kennt wer die Programmierer von Kufatec oder holen sich die die Module aus einer Hinterhoffabrik in China?
Nach oben
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.