RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

CAN Alarmanlage


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
leave.matrix
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag20-01-2013, 18:29    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Zu Studienzwecken wollte ich eine CAN Alarmanlage selbst bauen.
Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen VW T5 Transporter.
Durch lesen hier im Forum habe ich verstanden dass es 2 oder gar 3 CAN Busse gibt.

Am Radio oder dem Bordnetz-Steuergerät kann man Body Funktionen wie das Öffnen oder Schließen der Türen und die Tastendrucke der ZV-Fernbedienung wohl empfangen.

Leider scheint das am OBD2 Port nicht anzukommen, da hier hauptsächlich ECU Daten anliegen - andere müssen entweder abonniert werden, oder kommen garnicht an.

Meine Frage lautet nun - kann ich am ODB2 Port solche Daten auslesen (Türen auf/zu und ZV-Remote auf/zu) - und eine Codeübersicht mittels meines Notebooks generieren / loggen - oder muss ich dazu die Kabel die am Radio/Navi anliegen (CAN High/Low) anklemmen?

Wenn Kabel Anklemmen - kann ich eine ODB2 Buchse besorgen und nur diese beiden Kabel anklemmen um mein vorhandenes USB->OBD2 Kabel mit dem Notebook zum Loggen zu verwenden?

Herzlichen Dank!
Nach oben
 
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 352
Karma: +14 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag21-01-2013, 11:40    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo,

ohne Diagnoseprotokoll kommt am OBD2-Port nichts an. Das einfachste wäre, Du zapfst Deinen Komfort-CAN am Gateway-Steuergerät an.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
leave.matrix
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-01-2013, 13:33    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo Rainer - danke für die Antwort!

Würde es klappen, wenn ich mir eine leere OBD2 Buchse kaufe, CAN H/L des Innenraums auf Pin x und y lege - und dann meinen Diagnose USB Adapter dran anstecke? Welche Pins wären x und y icon_wink.gif ?

Mir geht es primär mal darum ohne viel Aufwand Logs zu erstellen, so dass ich verstehe ob mein Vorhaben überhaupt realisierbar ist.

1000 Dank
Nach oben
 
Dieselfahrer
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 28.07.2011
Beiträge: 79
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


CAN Support

Beitrag21-01-2013, 15:26    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Zitat:
Würde es klappen, wenn ich mir eine leere OBD2 Buchse kaufe, CAN H/L des Innenraums auf Pin x und y lege - und dann meinen Diagnose USB Adapter dran anstecke? Welche Pins wären x und y icon_wink.gif ?

Mir geht es primär mal darum ohne viel Aufwand Logs zu erstellen, so dass ich verstehe ob mein Vorhaben überhaupt realisierbar ist.


Ich vermute mal, du willst unbedingt eine OBD-Buchse verwenden, weil du dann deinen Diagnose-Adapter direkt einstecken kannst?

Wir kennen zwar deinen Diagnose-Adapter nicht, aber meistens sind die viel zu "intelligent" (weil ein guter Teil des OBD-Protokolls im Adapter steckt), und haben keinen Modus mit dem du einfach mithören könntest.
Obendrein ist der OBD-CAN bei dir high-speed (500kbit/s - wie Motor-CAN) und Komfort/Infotainment-CAN low-speed (100kbit/s) bei OBD von Geräten am Komfort/Infotainment-CAN macht hierbei das Gateway die Umsetzung.

Gruß, Ingo
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
leave.matrix
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-01-2013, 15:33    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ingo - vielen Dank für Deine Antwort, Du hast mir sehr geholfen.

Kennst Du evtl ein offenes Projekt in dem ein Adapter zum Lesen des Info/Entertainment-CAN zum Eigenbau beschrieben wird - entweder zum Anschluss an einen seriellen oder USB Port?

Ich würde dies dann an ein Notebook zum loggen anschliessen und später an einen Mikrocontroller - wie z.B. dem Teensy++ Board (hat herrlich viele I/O Ports, digital wie auch analog).

Danke nochmal - echt super dass Ihr mir helft!
Nach oben
 
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 352
Karma: +14 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag21-01-2013, 18:08    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo,

es würde dann klappen wenn Du einen älteren T5 hast, da diese noch Diagnose per K-Line verwenden.
Dann könntest Du CAN auf Pin 6 und 14 legen, siehe:
http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=3089&highlight=diagnoseadapter

Ich würde trotzdem nicht empfehlen dies so zu tun, vor allem nicht wenn Du das Auto zur Wartung in die Werkstatt bringst, da damit keine Fahrzeugdiagnose über CAN geht. Also CAN beim Diagnosesystem abschalten (wenns geht, bei VCDS geht es).
Würde also unnötige Fehlersuche provozieren weil keiner Deine Bastelei kennt.

Hast Du einen neueren T5 (>= Modelljahr 2010), hat sich das Gefrickel eh erledigt, da hier die CAN-Pins schon belegt/genutzt werden.

Besser Sub-D 9-Pin Stecker oder zusätzliche OBD2-Buchse nehmen, um Deinen CAN-Adapter daran zu stecken.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface


Zuletzt bearbeitet am 21-01-2013, 18:10, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
leave.matrix
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-01-2013, 20:00    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo Rainer!

eine extra Buchse hätte ich auf alle Fälle genommen - mit auf die vorhandene Buchse hätte ich es nicht klemmen wollen, auch wenn ich einen 2005er T5 habe.

Da Geschwindigkeit und evtl Protokoll am Info/Entertainment-CAN nicht der OBD2 Buchse entsprechen, frage ich mich ob ein Projekt existiert um diesen Bus per serieller Schnittstelle am PC zu lesen. Die Wahrscheinlichkeit, dass mein Universall Billig CAN->USB Stecker damit klar kommt scheint niedrig - und dazu brauche ich ja langfristig die serielle Anbindung um auch ohne PC den CAN-Bus lesen zu können.

Später - also nach erfolgreichem Identifizieren der Codes für ZV auf/zu und der Türkontakte auf/zu sowie Zündung an - könnte ich diese Schaltung für meinen Mikrokontroller weiterverwenden - ideal wäre einer mit seriellem I/O.

Ich könnte mir die Interface-Schaltung mit einem MCP2515 ( http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/21801e.pdf ) vorstellen - leider hat der keine serielle Schnittstelle sondern einen SPI Bus - damit habe ich keine Erfahrung.

Mein Lieblings Prozessorboard ist ein Teensy++ das per USB programmiert werden kann - und auch einen seriellen Port in Software emulieren kann.

Andi


Zuletzt bearbeitet am 21-01-2013, 20:01, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
 
Dieselfahrer
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 28.07.2011
Beiträge: 79
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


CAN Support

Beitrag21-01-2013, 23:02    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich könnte mir die Interface-Schaltung mit einem MCP2515 ( http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/21801e.pdf ) vorstellen - leider hat der keine serielle Schnittstelle sondern einen SPI Bus - damit habe ich keine Erfahrung.

Mein Lieblings Prozessorboard ist ein Teensy++ das per USB programmiert werden kann - und auch einen seriellen Port in Software emulieren kann.


Mit einem Stand-alone CAN-Controller würde ich nicht mehr anfangen.
Ich verwende beruflich noch den SJA1000 - aber so ziemlich alle Beschränkungen mit denen ich da schon zu tun hatte treten bei einem µController mit CAN on-Chip gar nicht erst auf.
Privat verwende ich den AT90CAN128 (auf eigenen Boards) mit einem JTAGICE MKII.
Einstiegskosten sind natürlich ein bisschen höher, aber da gibt es sicher auch fertige Boards, die eine Schnittstelle für den Programmdownload mitbringen.
Zum Loggen habe ich einen CAN-USB Adapter von peak - die kann man manchmal ganz preiswert in der Bucht schießen. Mit ein bisschen mehr Arbeit kann man sich natürlich auch einen AT90CAN so programmieren, dass der einfach alles auf der seriellen rausleiert - bei 100kbit/s sollte das auch mit PC-kompatiblen Baudraten noch gehen.

Gruß, Ingo
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
leave.matrix
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag22-01-2013, 0:33    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo - wow danke! Da werde ich gleich mal paar Datenblätter wälzen! Viele Grüsse!
Nach oben
 
leave.matrix
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag22-01-2013, 2:48    Titel: CAN Alarmanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ingo

habe dieses Board gefunden:
http://shop.embedded-projects.net/index.php?module=artikel&action=artikel&id=18
Es gibt auch ein Buch vom Franzis Verlag drüber - das könnte ein gelungener Einstieg werden! Vielen Dank noch mal!

Andi
Nach oben
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge CAN-Bus Alarmanlage Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.