RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt.

CAN-Bus auswerten mit MCP2515 und RaspberryPi


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeGarage  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Metaln00b



CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag18-08-2017, 17:21    Titel: CAN-Bus auswerten mit MCP2515 und RaspberryPi Antworten mit Zitat

ALLES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Hardware:

Man nehme einen Raspberry mit aktuellstem Jessie FULL 4.9.35-v7+ (2017).
Der Kernel des Linux's besitzt so gut wie alles was man braucht. Bei Älteren OS sind die Konfigurationen etwas unterschiedlich, dazu kann man die gewohnten HowTo's verwenden.

Den StromPi kann ich nur empfehlen, da er die Möglichkeit bietet, den Raspi an das Boardnetz zu klemmen.

Dazu gibt es ein CAN-Bus Interface was sich im Netz MCP2515 nennt, eigentlich ist das einer der Chips der verbaut ist, aber das ist ja erstmal egal.
Man erkennt das Bauteil an dem "NiRen" auf der Platine.

Wichtig ist es, dass man die Spannungsversorgung des TJA1050 trennt und diesen dann sepperat mit 5V versorgt.
Denn wenn die GPIO's des Raspis mit 5V rückgespeist werden, habt ihr einen Briefbeschwerer erstellt.
Also 3V3(Raspi) an die VCC(MCP2515) und die 5V direkt an den TJA1050 (Bitte das auftrennen nicht vergessen!)
Wer im Internet sucht, wird da recht flott etwas finden, allerdings mit Kondensator gegen Masse, den braucht man aber nicht unbedingt.

Man beachte die rechte aufgekratzte Stelle, neben dem angelöteten Kabel.

Ich habe zudem den Quartz von 8MHz gegen einen mit 16MHz getauscht. (muss man nicht, man kann aber anscheinend dadurch mehr Baudraten einstellen).


Hier das Standard Tutorial

Software:
Wenn man die Installation des OS gemacht hat, kann man direkt mal einige Einstellungen vornehmen.

Das Standard Tutorial funktioniert bei euch nicht?

Ganz einfach.

Das Tutorial ist schon etwas älter:

Im Terminal:

sudo apt-get install can-utils // Installieren
sudo raspi-config // SPI aktivieren

mit

sudo nano /boot/config.txt

die Zeile mit

dtparam=spi-on // ggf. Auskommentieren

dann die nachfolgende Zeile ergänzen:

dtoverlay=mcp2515-can0, oscillator=16000000,interrupt=25 // Wichtig: Leerzeichen nach dem Komma vor oscillator! oscillator=8000000 bei einem 8MHz Quartz

Wer keine Lust hat ständig das CAN-Interface manuell zu starten (sudo ip link set can0 up type can bitrate 500000), kann mit

sudo nano /etc/network/interfaces

am Ende die Zeile
Code:

auto can0
iface can0 can static
bitrate 500000

ergänzen. Steht auch nochmal mit der wichtigen und richtigen Einrückung im Standard TuT.

Speichern und neustarten

Nach dem neustart

sudo ip link set can0 up type can bitrate 500000

mit

ifconfig

überprüft man, ob in der ersten Zeile can0 vorhanden ist. Die 1000 Nullen sind Normal weil CAN-Bus wie in Netzwerk funktioniert, allerdings die Adressierung über die ID's erfolgt.

Gibt noch die Möglichkeit ohne echtem CAN-Bus die Software zu testen, sucht einfach mal nach "vcan" oder "vcan0 mcp2515", da werdet ihr schon was finden.

Zu meiner Software:

Die Rechtschreibprüfung manipuliert den SourceCode. Deshalb habe ich es als zip-Archiv hochgeladen

Viel Spaß



RaspPiCAN.jpg
 Beschreibung:
 CAN-Bus auswerten mit MCP2515 und RaspberryPi
 Dateigröße:  3,56 MB
 Angeschaut:  7486 mal

RaspPiCAN.jpg


Source.zip
 Beschreibung:
 SourceCode
SourceCode
Download
 Dateiname:  Source.zip
 Dateigröße:  2,62 KB
 Heruntergeladen:  274 mal


Zuletzt bearbeitet am 18-08-2017, 17:53, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
postmann
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 23.05.2013
Beiträge: 110
Karma: +33 / -0   Danke, gefällt mir!


CAN Support

Beitrag18-08-2017, 19:26    Titel: CAN-Bus auswerten mit MCP2515 und RaspberryPi Antworten mit Zitat

Das sieht echt interessant aus, ich glaube ich besorge mir eine Raspi und baue das mal nach. icon_smile.gif
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Metaln00b



CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag18-08-2017, 20:50    Titel: CAN-Bus auswerten mit MCP2515 und RaspberryPi Antworten mit Zitat

postmann hat folgendes geschrieben:
Das sieht echt interessant aus, ich glaube ich besorge mir eine Raspi und baue das mal nach. icon_smile.gif


Achte aber bitte auf das vcan0, dass muss du ändern auf can0, denn das vcan war nur zum testen.
frame.id und die Zahl ist das gewisse Byte 0-7 im Array.

Wenn du Fragen hast, tu dir keinen Zwang an icon_wink.gif

LG


Zuletzt bearbeitet am 19-08-2017, 1:23, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Metaln00b



CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2017, 9:34    Titel: Senden mit canplayer Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.

Zuletzt bearbeitet am 01-09-2017, 9:38, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Can-Bus Botschaft auswerten CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Signale mit PC auswerten im E90 CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CANopen Daten auswerten Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung
Keine neuen Beiträge CAN-Botschaft auswerten Audi A5 mit Mirocontroller Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.