RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Programmierbare CAN-Box


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
S4A_2
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag10-12-2007, 22:18    Titel: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Servus !

Ich bin (leider) ein Newbie in Sachen CAN/Atmel/MCU's usw. hätte aber eine ganz simple Geschichte vor:

Ich bin auf der Suche nach einer programmierbaren CAN-Box.

D.h. ich lege z.B. den Rückwärtsgang ein, die Box registriert das und schaltet automatisch via CAN mein RNS-E auf TV (Rückfahrkamera z.B.).

Oder ich drücke Lautstärke hoch/hoch/runter/runter am Lenkrad, die CAN-Box raffts und öffnet den Kofferraum.

Oder ich habe noch unbenutzte Tasten vom einer, am CAN-Bus hängenden, Navigation übrig, diese sind seit einem Umbau meines A4's unbelegt, senden aber noch brav auf den entsprechenden ID wenn ich diese betätige, nun möchte ich die gesendeten Daten in der Box abfangen, umwandeln und erneut versenden d.h. aus Message 12345 auf ID 1234 wird Message 0001 auf ID 441 usw.

Hat jemand zufällig irgendwo sowas schonmal gesehen oder kann mir einen Tip geben wo ich dazu eine Anleitung finde ? Ich bastel mir sowas in Form eines Atmel's mit MCU usw. auch gerne selbst, nur würd ich eine Art How-To/Tutorial benötigen mit entsprechenden Platinen Layouts usw. Zumindest ein Tip über ne grobe Schaltung die sowas kann würd mir im Prinzip schon reichen, das Ding soll nix dolles können, nur lesen, verstehen und senden icon_smile.gif Das Programmieren werde ich hinkriegen, nachdem ich bereits Erfahrungen mit C(++) habe, denke ich icon_smile.gif

Wenn jemand sowas bereits kommerziell gemacht hat und verkaufen möchte, kann er mir auch gerne eine PM senden sofern
ich das Board bzw. die CPU für meine Zwecke entsprechend umprogrammieren kann.

Thx


Zuletzt bearbeitet am 01-07-2011, 17:58, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
 
haui
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag14-01-2008, 16:02    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Ich hätte da was anzubieten aus Überbeständen einer Kleinserie. Die Schaltung basiert auf PIC18F2480, hat 4 Eingänge für Türkontakte o.ä, ein I2C Interface, ein CAN Interface, zwei LED's und eine RS232. Anschluss via 20pol. AMP Steckverbinder, im Kleingehäuse mit Befestigungslaschen. So eine Art Blackbox. Kann CAN senden und empfangen. Musterprogramme vorhanden. Wird als Bausatz verkauft, mit prof. Platine oder fertiggelötet.
Bei Interesse PN schreiben.
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 07.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag15-01-2008, 11:27    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Kannst du Infos hier reinschreiben?
Wie wird die Box programmiert?
Welche Sprache?
Was soll sie kosten?

SGM
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
haui
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag15-01-2008, 16:01    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Ich programmiere mit folgender Umgebung:
IDE: MPLAB 7.50, ich programmiere die Box mit C (MPLAB C18), ASM ist auch mgl.
Programmiergerät: ICD2 von Microchip, Debugging damit möglich.
Kosten: 79,00€ zzgl. MwSt. für Bausatz (Fertigplatine + Gehäuse), ihr bekommt eine 'richtige' Rechnung.
Keine E1 Zulassung und kein CE Zeichen. Nur für private Anwendungen.

Beispielsoftware ist nicht dabei, diese gibt es optional, Kostenpunkt 99,00€ zzgl. MwSt als 'Schutzgebühr', einmalig pro Anwender. Kommerzielle Nutzung im großen Stil und Weitergabe ist dabei ausgeschlossen.
Für den Schnelleinstieg extrem hilfreich. Eigene Weiterentwicklung ist möglich und erlaubt.

Im Moment entwickle ich gerade noch eine Version der Blackbox, die anstatt RS232, 4 Highside Ausgänge (0,7A max) hat. Damit kann man dann schon kleinere Steuerungsaufgaben realisieren.


Zuletzt bearbeitet am 01-07-2011, 17:59, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 07.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag15-01-2008, 22:43    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Interessant!
Danke für die Infos!

SGM
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
rathma
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag20-01-2008, 15:24    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

ich hatte hier doch mal im board eine kleine schaltung geposted, die kannst ganz easy mit basic programmieren(gnu/gcc geht auch!)
die kosted untern strich ca 20 euro incl mwst. und kann von mir aus auch komerziell genutzt werden...
Nach oben
 
haui
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag23-01-2008, 22:48    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Hier mal einige Bilder der beschriebenen CAN-Box:

http://www.drivelog.de/canbox/canbox.jpg
http://www.drivelog.de/canbox/canbox_geh.jpg
http://www.drivelog.de/canbox/canbox_stecker.jpg
http://www.drivelog.de/canbox/stecker.jpg
http://www.drivelog.de/canbox/Anschlussschema.jpg
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 07.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag23-01-2008, 23:07    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Schaut sauber aus icon_smile.gif
Welcher Transceiver ist eingebaut?

SGM
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
haui
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag27-01-2008, 21:27    Titel: Re: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

MCP2551 oder PCA82C25X oder kompatible...
Nach oben
 
Mackhack



CAN Hacker seit: 09.10.2012
Beiträge: 13
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Offline

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag11-10-2012, 19:11    Titel: Programmierbare CAN-Box Antworten mit Zitat

Gibts da noch was von dir @haui?
Mackhack
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.