RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. eLearning CAN-Bus und Elektronik.

CAN Datenprotokoll


 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Motor CAN
Autor Nachricht
jack daniel
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-12-2009, 10:56    Titel: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

Hallo,

ich versuche gerade an mein motorsteuergerät über den can bus ein display anzubinden um mir dann darauf drehzahl, motortemp und solche sachen anzeigen zu lassen. der motor is ein suzuki gsx-r 600 k6 und das motorsteuergerät ein magneti marelli SRT EDL 16...
problem dabei is jetzt das es zwar dashboards gibt die über einen can-bus mit daten gefüttert werden können, allerdings hab ich das datenprotokoll von dem bus den das motorsteuergerät verwendet nicht und somit versteht das display ja auch nix von dem was an daten vom motorsteuergerät kommt...

gibts es möglichkeiten dieses datenprotokoll selber zu erstellen? wenn ja, wie? also was brauch ich an hard- und software dafür?
oder hat vll zufällig jemand das passende datenprotokoll? icon_biggrin.gif


vielen dank schonmal...
Nach oben
p.ostrich
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-12-2009, 11:16    Titel: Re: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

selber mit loggen :-(

Wie weit kennst du dich denn mit der ganzen Geschichte aus?
- CanBus
- Elektronik
- Controller Programmierung
Nach oben
jack daniel
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-12-2009, 19:18    Titel: Re: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

ich hab schonmal nen can signal aufm oszilloskop gesehen icon_mrgreen.gif

nee, also man kann sich da ja einlesen, mitloggen und dann selber zusehen was was is hab ich mir schon so gedacht... nur dachte ich vll das mich da schonmal jemand in die richtige richtung schubsen kann...
Nach oben
joeausro
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-12-2009, 20:43    Titel: Re: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

selber mit loggen :-(

Wie weit kennst du dich denn mit der ganzen Geschichte aus?
- CanBus
- Elektronik
- Controller Programmierung

;-) bin ja mal gespannt wann du das "ich glaube an das gute im menschen" ablegst.
Nach oben
p.ostrich
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag09-12-2009, 17:14    Titel: Re: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

@joeausro
ja so langsam nimmt es echt überhand. Wo kommen se denn alle nur her?

@jack daniel
Möööööööööppp!!!!!!!!!

Falsche Antwort. Bzw. falsche Reihenfolge.
Erst lernen wie CAN funktioniert

Wenigstens Grundsätze. Und dann weiter.

dazu musste auch mal erzählen, womit du das genau machen willst. wie Funktioniert die Dateneinspeisung in dein "Dashboard" ???

Würde dir gerne helfen, vorallem weil ich am Motorrad Protokoll selber interessiert bin, aber kann und werde nix vorkauen.

P.S.: geht übers Forum ehh nicht
Nach oben
jack daniel
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag09-12-2009, 21:01    Titel: Re: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

http://motorsport.magnetimarelli.com/PD ... ev10.0.pdf

das is das motorsteuergerät was da drauf sitzt... und ich hatte mir das ungefähr so vorgestellt das das motorsteuergerät die daten wie z.b. aktuelle drehzahl, kühlwassertemp und sowas auf den can bus legt und das das display diese daten dann über den can bus empfängt und dann halt sichtbar macht.... mein problem dabei is halt das es ja nu auch verschiedene arten gibt wie so ein datenpaket aufgebaut sein kann, bzw. wie die information darin
dargestellt ist, daher habe ich mich mal mit verschiedenen anbietern von solchen displays in verbindung gesetzt und dort wurde mir gesagt das diese displays die magneti marelli daten net verstehen und daher erst ein passendes datenprotokoll erstellt werden muss, das dann auf des display geflasht wird... einer von den anbietern mit denen ich telefoniert hab deswegen, (is leider schon nen paar tage her und ich weiß auch nich mehr genau welcher das war) meinte er, bzw die firma, hätten das auch schon gemacht, allerdings wollten die das natürlich nich für ein einziges display machen, da der aufwand halt zu groß ist nur um ein display zu verkaufen... ich hatte jetzt mittlerweile schon fast nen magneti marelli display gekauft, allerdings will ich eigentlich nicht ein mm display fahren, daher der versuch jetzt irgendwie nen anderes display zum laufen zu bekommen...

also wie ein datenpaket aufgebaut ist hab ich auch schonmal irgendwo gelesen (ist halt auch die frage ob der aufbau eines datenpakets immer gleich is????), müsste ich nochmal nachschauen... gibt es denn sonst im i-net irgendwie literatur die man gelesen haben sollte bevor man sich da an irgendetwas ranwagt?
Nach oben
joeausro
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag10-12-2009, 20:37    Titel: Re: CAN Datenprotokoll Antworten mit Zitat

kauf dir das mm display und gestalte es nach deinen wünschen um. alles andere ist zu aufwendig und niemand hier (denk ich mal!) wird dir die entsprechenden daten capturen, analysen und interpretieren und dann auch noch nen prototypen bauen.
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Motor CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.