RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. CAN-Bus und Elektronik.

VW Golf5 Innenraumcan | Beiträge 64+


 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN
Autor Nachricht
frogger
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-11-2007, 15:43    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat


Macht mir dieses NM-Ring-Protokoll vielleicht Probleme? Wenn ich nur wüßte, welche Nachrichten bzw. Nachrichtenabfolgen wichtig sind. Ich werde mal weiterprobieren...
genau das wird dein problem sein.

Wozu dient dieses MN-Protokoll eifgentlich? Der Ablauf ist mir hingegegen wohl klar. Verabschiedet sich ein Steuergerät vom CAN-Bus, wenn das Ring-Protokoll scheitert? Da sind so Flags namens SleepInd (Bit 12, Ind = Indicator???) und SleepAck (Bit 13) dabei, die werden offenbar laut CAN-Bus-Messung mit den in diesem Thread breits genannten Ring/Alive-Bits (Bits 8 und 9) verknüpft (ergibt Werte 0x11 und 0x12)...


Zuletzt bearbeitet am 14-08-2011, 21:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
rathma
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-11-2007, 16:00    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

das protukoll dient dazu, das andere steuergeräte wissen was alles am canbus ist, um steuergeräte aufzuwecken und einschalfen zu lassen...
Nach oben
-pììt-
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-11-2007, 18:18    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Wenn ein Steuergerät den Ring aufbauen möchte, dies aber nicht möglich ist und es dann irgendwann auch keine eigenen Kommunikationswünsche mehr hat, legt es sich wieder schlafen. Hat es Kommunikationswünsche, geht es in den Notlauf.
Nach oben
frogger
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-11-2007, 19:01    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Also ich habe den Ring nun simuliert. An das abgetrennte Türsteuergerät vom Golf 5 sende ich die NM-Nachrichten für 0x00, 0x01, 0x0a, 0x0b, und 0x0e. Das Türsteuergerät ist 0x03. Tatsächlich fügt sich das Türsteuergerät auch brav in den Ring ein, und zwar mit:

ID: 0x403 DLC: 6 DATA: 0x0a 0x01

Nach ein paar Ring-Zyklen sendet das Türsteuergerät jedoch:

ID: 0x403 DLC: 6 DATA: 0x0a 0x11

d. h. das Ring-Signal-Bit (0x01) wird mit einem SleepInd-Signal-Bit (0x10) verknüpft. Das Türsteuergerät nimmt trotzdem auch weiterhin an den Ringzyklen teil.

Warum schaltet es sich trotz Teilnahme am Ring plötzlich in den Sleep-Mode (falls SleepInd genau das anzeigt)? Wie kann ich es "wach" halten? Die Zündungsmeldung sende ich ebenfalls kontinuierlich mit (ID 0x2c3).
Nach oben
-pììt-
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-11-2007, 20:39    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Es ist nicht abgeschaltet. Es teilt lediglich mit, dass es schlafen wollen würde. Solange die restlichen Steuergeräte nicht auch mitteilen, dass sie schlafen wollen, geht das Türsteuergerät auch nicht schlafen. Das ist bei allen NWM-Steuergeräten so.

Und ja, du versendest den Zündungsstatus. Aber den falschen icon_wink.gif Du sendest den Schlüsselstatus, aber nicht das, was das Bordnetzsteuergerät erlaubt icon_wink.gif Guck mal in der 0x575 nach dem Zündungssignal. Das ist dann das richtige. Diese Botschaft wird vom BSG versendet. Die andere vom ZAS ...
Nach oben
frogger
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-11-2007, 18:42    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat


Und ja, du versendest den Zündungsstatus. Aber den falschen icon_wink.gif Du sendest den Schlüsselstatus, aber nicht das, was das Bordnetzsteuergerät erlaubt icon_wink.gif Guck mal in der 0x575 nach dem Zündungssignal. Das ist dann das richtige. Diese Botschaft wird vom BSG versendet. Die andere vom ZAS ...

Ich habe es nun geschafft, der vom Fahrzeug abgetrennten Beifahrertür Fensterheberbefehle und Spiegelverstellbefehle zu senden. Zumindest ein funktionierender Ring-Ablauf und eine zyklisch gesendete Msg-ID 0x591 (Fensterheber freigeben = Bit 1) sind hier nötig.


Zuletzt bearbeitet am 14-08-2011, 21:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-11-2007, 23:09    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt mein zweites Climatronicbedienteil zum Testen verkabelt.
Angschlossen und mit dem CAN-Hacker verbunden, siehe da, es werden NM Nachrichten geschickt.
Hab mich dann ein wenig mit dem Senden von Ringbotschaften gespielt.
Jetzt hab ich das Problem, dass das Bedienteil nichts mehr am CAN Bus sendet.
Kann es sein, dass das Bedienteil in einem Fehlerzustand ist, in dem es keine CAN Botschaften mehr sendet (Bus-OFF)?
Bekomme ich das Teil ohne VAG-Com wieder irgendwie in Betrieb?
Nach oben
-pììt-
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-11-2007, 23:15    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Es muss über CAN zu wecken gehen. Aber wie schon mehrfach gesagt, kann das mit dem CANhack einfach nicht sicher funktionieren. Der CANhack verwendet einen Highspeedtransceiver. Die Climatronic benötigt einen Lowspeedtransceiver.

Klemm das Steuergerät mal ne Weile ab, so dass sich alle Kondensatoren entladen haben, verbinde es dann mit dem CANhack und schalte die Versorgungsspannung wieder an. Dann sollte das Steuergerät normaler Weise auch erstmal kurz "starten" und CAN-Botschaften versenden.

Aber wie gesagt ... CANhack + LowspeedCAN = unvorhersagbare Zuverlässigkeit!
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-11-2007, 23:20    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Ok, danke für die Info!
Dann könnte das durchaus ein Zufall gewesen sein, dass der CAN Hacker die Telegramme "gesehen" hat.
Nach oben
rathma
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2007, 1:43    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

naja er wird dann mehr als sie nur gesehen haben, ohne akt würde sie auch nicht dargestellt im CAN Tool oder?
Nach oben
-pììt-
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2007, 19:16    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Jepp. Das Interface muss ein Acknowledge gesendet haben. Aber aufgrund "temporär optimaler" Verhältnisse kanns eben mal klappen. Die Regel wird sein, dass es eben nicht klappt icon_wink.gif
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2007, 22:49    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Habt ihr schon einen Low-Speed Transceiver in das CAN Hacker Interface eingebaut?
Nach oben
-pììt-
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2007, 23:11    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Also ich nicht. Und ich werde es auch nicht tun. Ich habe mich mit einem Adapter versucht. Den Adapter konnte man ans CANhack anschließen und der sollten dann auf Lowspeed umsetzen. Allerdings wollte der Adapter nicht so wie ich wollte. Jetzt liegt er in der Ecke und wird keines Blickes mehr gewürdigt.
Einen anderen Transceiver einzubauen ist deshalb etwas problematisch weil du den vorhandenen deaktivieren musst und den anderen Transceiver dann auch noch ins Gehäuse bekommen musst. Das ist alles nicht so gut machbar. Wäre besser wenn das Interface von Hause aus beide Transceiver hätte und eine Umschaltmöglichkeit.
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag11-11-2007, 12:16    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Das längere Abstecken von der Versorgungsspannung hat bewirkt, dass sich das Bedienteil wieder meldet.
Werd mich jetzt mit dem NWM auseinandersetzen.
Mal schaun, ob ich das auf die Reihe bekomme.

Beim Transceiver dachte ich daran, den High-Speed gegen einen pinkompatiblen Low-Speed Transceiver zu ersetzen.
Vorausgesetzt es gibt so ein Teil.

SGM
Nach oben
rathma
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag11-11-2007, 14:54    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

es gibt leider keine pinkompatieblen lowspeed tranciever icon_sad.gif
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag12-11-2007, 0:03    Titel: Re: VW Golf5 Innenraumcan Antworten mit Zitat

Das ist natürlich blöd icon_confused.gif
Naja, mal schaun was sich machen lässt.
Nachdem sich das Bedienteil wieder meldet, kann ich ja auch mit dem High-Speed Transceiver weitertesten.

SGM
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Welcher CAN-Bus wird im Golf5 verwendet? CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Generationen VW vor2003 Golf4 vs ab 2003 Golf5 CAN-Bus Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.