RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Motor CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Locohora
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag29-01-2013, 11:12    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe einen Passatmotor MKB: BWS inklusive DSG LTX in meinen Golf 5 eingebaut. Läuft alles tadellos und zuverlässig. Ich habe dazu auch noch das ABS vom Golf VI nachgerüstet (MK60 auf MK60EC) von dem Hersteller ATE.
Ich habe allerdings in den Steuergeräten Motor und DSG den Fehler, dass die elektrische Parkbremse fehlt. Im Passat kommt ein ABS von TRW zum Einsatz.
Gibt es eine Möglichkeit die Parkbremse derart zu simulieren, dass sie sich als verbaut und fehlerfrei angibt?

Grüße Alex
Nach oben
 
Locohora
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag11-02-2013, 18:37    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Ist meine Idee nicht gut, oder warum antwortet mir niemand icon_smile.gif
Nach oben
 
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 339
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag11-02-2013, 19:49    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Hallo,

leuchten denn die entsprechenden Fehlerlampen im Cockpit? Wenn nicht, wäre mir persönlich der Aufwand zu hoch, nur damit der Fehlerspeicher leer ist...
Oder einfach passende Steuergeräte vom Golf suchen, schon muss man nicht frickeln. icon_wink.gif

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
noetzel1986



CAN Hacker seit: 05.12.2011
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag15-02-2013, 10:51    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Kannst du die Parkbremse nicht rauscodieren? icon_question.gif
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Locohora
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-02-2013, 9:29    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Ne, das geht leider nicht. Im MSG und Getriebe wird die Parkbremse als nicht anwesend moniert. Der Passat hat halt ne elektrische Handbremse.
Habe jetzt auch so ein Can-Sniffer. Auch wenn mein Auto perfekt mit der Fehlermeldung läuft, möchte ich damit ein bisschen Erfahrung sammeln. Jetzt bräuchte ich mal einen Log von einem Passat, der steht und die EPB geöffnet ist. Die Info würde ich mal in meinen reinimpfen. Vielleicht gibt es ja jemand mit der Konstellation hier im Forum icon_smile.gif

Grüße Alex
Nach oben
 
Givertech



CAN Hacker seit: 10.04.2013
Beiträge: 15
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag12-04-2013, 16:03    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Hallo.

Inwiefern bist Du denn fit?
Ich könnte Dir jetzt einfach ein paar Zeilen Code rübersenden aber Du willst ja was lernen, oder?

Auf welcher HW Basis willst Du die Emulation machen?
Brauchst ja irgendwas, was den Code für Dich, bzw. Auto, ausführt.

Ich habe derzeit keinen vollen Zugriff auf meine Daten, da ich auf Montage bin.
Aber das mit der Parkbremse ist logischerweise in der Bremsbotschaft mit drin, und die ist mit einer Prüfsumme versehen.

Das wird schon technisch etwas aufwändiger, da Du die CAN Leitungen vom Brems-Steuergerät trennen und Dich mit einem kleinen Gateway dazwischen setzen musst.
Du fängst die Botschaften der Bremse ab, manipulierst die für die Parkbremse, und sendest sie auf der anderen Seite wieder raus.
Und bei jedem Sendevorgang muss noch die Prüfsumme und ein keep alive counter berechnet werden.

Wenn Du keinen Tannenbaum im Cockpit hast, würde ich Rainers Vorschlag beherzigen: Drauf geschi**** ! icon_biggrin.gif

Die Parkbremse ist, wenn ich mich recht entsinne, in 0x5C0 im Antriebs CAN.
Die Botschaft hat 8 Byte und ist voll belegt.
Du musst Dich also um 64 Bits kümmern, einen Keep Alive Counter pflegen und eine Checksumme berechnen.
Und das im Antrieb alle 20mS.
Tipp von mir: Lass es!

Felix
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Surfjenser



CAN Hacker seit: 04.01.2012
Beiträge: 38
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hannover

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag16-04-2013, 9:47    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Die elektromechanische Feststellbremse hat doch ein eigenes Steuergerät. Da heißt es also eher, ein komplettes STG zu simulieren und nicht ein vorhandene CAN-Message anpassen.

Grüße
Jens

Edit: Habe gerade gesehen, dass das entsprechende STG an einem "Sub-CAN-Bus" des ABS-STG hängt (beim Passat 3C).
Beim Golf 5K, wo ja das ABS-STG her ist, hab ich gar nix elektromechanischen Feststellbremse gefunden. Von daher muss ich meine Aussage wohl revidieren icon_wink.gif


Zuletzt bearbeitet am 16-04-2013, 10:16, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Dieselfahrer
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 28.07.2011
Beiträge: 79
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag16-04-2013, 11:26    Titel: Passat-Motor im Golf 5 / Simulation Parkbremse Antworten mit Zitat

Surfjenser hat folgendes geschrieben:
Habe gerade gesehen, dass das entsprechende STG an einem "Sub-CAN-Bus" des ABS-STG hängt (beim Passat 3C).


Hab ich leider keine Unterlagen zu, aber die x5C0 ist ganz normal in der CAN-Matrix-Antrieb definiert. D.h. wenn bei dir noch keine x5C0 am Datenbus auftaucht solltest du die einfach einspeisen können.

Gruß, Ingo


Zuletzt bearbeitet am 16-04-2013, 11:28, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Motor CAN Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Golf IV Motor CAN Motor CAN
Keine neuen Beiträge Golf 7 Passat B8 full motor CAN log Allgemein
Keine neuen Beiträge Can Bus Simulation für ABS SG CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge RCD 320 : CAN Simulation mit AVR und MCP2515 CAN-Bus Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.