RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt.

Golf 7 Multifunktionstasten im Golf 5


 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN
Autor Nachricht
Bollwing



CAN Hacker seit: 10.08.2013
Beiträge: 8
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-08-2013, 14:03    Titel: Golf 7 Multifunktionstasten im Golf 5 Antworten mit Zitat

Hallo

Ich habe in meinen Golf 5 (Comfortline / Modelljahr 2008) ein Golf 7 Mufu Lenkrad eingebaut.

Vorhanden war ab Werk ein 3-Speichen Lederlenkrad ohne Mufu. Lenksäulensteuergerät war ein Midline mit einem Typ 2 Schleifring.
Tempomat und MFA. (Tempomat + MFA vorhanden)

Der Werkszustand:
Code:
Adresse 16: Lenkradelektronik        Labeldatei: AIB\1K0-953-549-MY8.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 953 549 BC    HW: 1K0 953 549 BC
   Bauteil: Lenksäulenmodul 036 0070 
   Codierung: 0000042
   Betriebsnr.: WSC 01279 785 00200
   VCID: 74DFE98D175F5AB8354

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.


Nun zur Problematik ...
Auf jeden Fall habe ich jetzt mal ein 1K0 953 549 CH Lenksäulensteuergerät (den Alleskönner) geordert und hofte dass das Lenkrad so laufen wird.
Weiters musste ich den Hebel für die GRA von Index F auf Indes G tauschen.


Das Mufu Vernetzungskonzept im Golf 7
http://farm3.staticflickr.com/2816/9476469547_efd0011393_o.jpg

Beim Golf 5 geht der Lnnkrad Lin-Bus ins Lenksäulensteuergerät. Beide habenLin 2.0

Gekauft habe ich beim icon_biggrin.gif (in !!!Österreich!!! legal) nun folgende Teile:
5G0 419 091 ist das Lenkrad
5G0 880 201 der passende Airbag dazu
5G0 971 584 der Kabelsatz
... kostete zwar etwas über 1200 € der Spaß - aber man hat sonst nix im Leben icon_lol.gif

Dann habe ich eine kleinen Generationsvergleich durchgeführt:
http://farm8.staticflickr.com/7056/8690655804_29cd89b3b2_o.jpg

Wie man sehen kann, sind G5-G7 zumindest auf elektrischer Basis nicht so unterschiedlich ...

Die noch übriggebliebene, graue Leitung von Pin 5 der Mufutasten im Lenkrad hat sich als GRA ON/OFF entpuppt und wechselt von 12 auf 0.7 V beim betätigen.

Zusätzlich mein Tisch(Boden icon_surprised.gif) Aufbau ...
http://farm9.staticflickr.com/8404/8707416478_ba7dc9404a_b.jpg


In den VCDS Messwertblöcke 009-1 konnte ich einsehen, dass alle Tasten bis auf die vom Tempomat am Lenkrad funktionieren icon_wink.gif


Nur .... so einfach konnte es doch nicht sein .... und es war auch nicht so ... icon_sad.gif
Nach etwas herumprobieren kam es am Radio zu Reaktionen durch die Mufutasten ....
Mit den Tasten MFA-Seite weiter/zurück kam es zu Senderwechseln am Radio bzw. mit der OK-Taste wurde der Ton leiser ...

Das Problem an der ganzen Sache liegt nun daran, dass bei Umstellung auf den modularen Querbaukasten im LIN-Bus zum Lenkrad die ID's geändert wurden. Technisch spielen die Teile miteinander zusammen. Aber das Protokoll passt nicht zusammen. Das bedeutet im Klartext: z.B. Taste "Ton leiser" hat beim G5/G6 zB die ID 14. beim G7 Lenkrad hingegen zB die ID 9 und die ID 14 belegt zB die OK-Taste. So kann das Lenksäulensteuergerät die gedrückte Taste nicht zuordnen. Und es passiert wie in meinem Fall, dass die Betätigung der OK-Taste ein leiser-werden der Lautstärke bewirkt. Oder Weiterschalten der MFA einen Senderwechsel bewirkt usw.


Ein Vergleich mit einem G6 Mufu ....

Golf 6:

Rechte Seite Lenkrad
hoch 4,0
runter 5,0
rechts 2,0
links 3,0
OK 7,0
Pfeiltaste (enter) 1,0

Linke Seite Lenkrad
Lauter 16,0
Leiser 17,0
Sprache (Pushtotalk) 25,0
Links 22,8
Rechts 21,0
Telefon annahme 28,0


Golf 7:

Rechte Seite Lenkrad
hoch 4.0
runter 5.0
Links 3.0
Rechts 2.0
Titel Weiter 21.0
Titel Zurück 22.0
OK 7.0
Sprache (Pushtotalk) 25.0
Telefon annahme 28.0

Linke Seite Lenkrad
Lauter 16.0
Leiser 17.0
GRA NICHT ERKANNT

How can this be true?


Für alle die es interessiert ... die Golf 7 Mufu-Platine mit der GRA ... :
http://farm8.staticflickr.com/7450/8719056723_9487fb7e08_b.jpg
http://farm8.staticflickr.com/7349/8719056735_ce24f1a98e_b.jpg

Pinbelegung (von unten beginnend):
1. Masse
2. Klemme 30 (+)
3. LIN-Bus (LIN 2.0)
4. Unbelegt ... eventuell wie bei G6 der Hupeneingang
5. GRA ON/OFF

Und probeweise mal alles eingebaut ...
http://farm3.staticflickr.com/2822/8840429749_32ca9693f8_b.jpg

Da ich ohnehin nicht drumherumkommen würde habe ich mal ein Golf 6 Lenkrad noch dazu gekauft ....
Damit funktionieren nun alle Funktionen. Hier nur mal mit dem Standard-Radio getestet und mit VCDS verifiziert.
http://farm4.staticflickr.com/3672/9471541319_f0fc97cf77_b.jpg


Nun .... ich möchte jedoch dass am G7 Lenkra auch alle Funktionen - einschließlich GRA funktionieren. Dazu muss ich den GRA-Hebel mit parallel zu den Tasten mit einem µController mit Bilateral-Switches ansteuern ...

Aber jetzt geht es mal darum wie bekomme ich die Daten vom Lenkrad in das Lenksäulensteuergerät bzw. in die Fahrzeugelektronik....

  • G7 Mufusignale (LIN-Bus) direkt am Lenksäulensteuergerät abfangen und mit einem µC die G6 Tasten ansteuern. GRA über zwei µController über einen LIN-Bus über eine freie Leitung am Schleifring.
  • G6 Tasten im G7 Lenkrad einbauen und Tasten parallel schließen. GRA über zwei µController über einen LIN-Bus über eine freie Leitung am Schleifring.
  • Mit einem µController alle G7 Tasten überwachen und die G6 LIN-Bus Nachrichten nachbilden. Die GRA braucht dann wieder einen eigenen µController zur Ansteuerung des GRA Hebels.
  • Mit einem µController alle G7 Tasten überwachen und die G6 Mufutasten welche in der Lenksäule untergebracht werden ansteuern. Die GRA braucht dann wieder einen eigenen µController zur Ansteuerung des GRA Hebels.
  • Etwas ganz anderes...

Ja ... das war es mal soweit icon_wink.gif Ich bin für Anregungen/Lösungsvorschlägen sehr offen icon_biggrin.gif

lg
Gerald


Zuletzt bearbeitet am 10-08-2013, 14:13, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Bollwing



CAN Hacker seit: 10.08.2013
Beiträge: 8
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-08-2013, 17:46    Titel: Golf 7 Multifunktionstasten im Golf 5 Antworten mit Zitat

edit ging nicht mehr ....
Die G6 Tastenbelegung hatte ich aus dem Netz ... nun habe ich mit den G6 Mufutasten die ich zuhause hab den ganzen Spaß nochmal aufgezeichnet icon_wink.gif

3C8 959 537 D - E221__MFKL-TK6 H07 0022
Codierung: 00000226

Rechte Seite Lenkrad
--------------------
hoch 34,0
runter 35,0
rechts 10,0
links 9,0
OK 40,0
Pfeiltaste (enter) 41,0

Linke Seite Lenkrad
-------------------
Lauter 6,0
Leiser 7,0
Sprache (Pushtotalk) 43,0
Links 3,0
Rechts 2,0
Telefon annahme 26,0

lg
Gerald
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Golf V GTI Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Golf 5 Gti Can Bus Motor CAN
Keine neuen Beiträge Golf 4 FIS CAN ID's Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge VW Golf IV Can abgreifen?? Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.