RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Stephan
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag09-01-2007, 9:36    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich möchte für mein chrysler-radio die can-signale 'Zündung ein' (chrysler 000) und 'Radio angesprochen' (chrysler 416) erzeugen.
Das vorgesehene Fahrzeug hat keinen passenden can-bus (alter chrysler ccd-bus).

Meint ihr ich kann mit einem normalen Atmel aus UART-signalen (RS232) über einen 82C250 eine saubere can-binärfolge erzeugen, die vom Radio erkannt wird (Start-Stop-bits von UART, Pausen...) ? Das Signal muß nur ans Radio und geht nicht ins KFZ - also nichts sicherheitsrelevantes.

Müsste mir sonst erst das AVR501 für mein AVR500 kaufen, um einen Atmel mit can zu programmieren.
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 08.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag09-01-2007, 11:40    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Schau dir [url=http://canhack.de/viewtopic.php?p=970#970:3e8ed]DIESEN[/url:3e8ed] Thread mal an.

LG
Maxx
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Stephan
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag11-01-2007, 13:18    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Hatte ich vorher auch schon mal kurz gelesen (war auch eine prima Anregung) und wollte dann doch gerne die UART-Idee klären, das wären RX TX und GND an den 82C250 ohne weiteres Protokoll zunächst denkbar ?! - Tja, vielleicht die Macht der Gewohnheit ... icon_smile.gif

Ich bin inzwischen der Ansicht, dass der Grund ist, dass sich das Start-Bit der UART nicht entfernen läßt (soweit die AVR-Doku verschiedener 8bit-Controller das zeigt). Es dürfte damit schwierig werden, die can-bitfolgen in der gewünschten Form zusammenzustellen.

Kannst ja mal schreiben, wenn Du ein Ergebnis über ISP mit MCP2515 erreicht hast.

Werde mal versuchen nebenbei die MCP2515-Doku zu Sichten und mir vorsorglich ein STK501 kaufen.

Dank und Grüsse
Stephan
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 08.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag11-01-2007, 17:20    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Was die Ansteuerung des MCP2515 betrifft, kann ich dir [url=http://www.kreatives-chaos.com/artikel/ansteuerung-eines-mcp2515:a3409]DIESEN[/url:a3409] Beitrag empfehlen.

LG
Maxx
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Stephan
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag12-01-2007, 8:33    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Danke Maxx. Habe schon das 501 bei 'elektro-nix' bestellt, mal sehn, ob da was kommt - war so komisch billig . Dein Artikel sieht ausgesprochen brauchbar aus. Ich habe bislang jedoch nur assembler auf die AVR's programmiert. Ich wollte bisher noch kein Geld für 'nen C-compiler ausgeben, weil ich nicht weiß, was da am besten ist - wird endlich mal Zeit dafür. Hast Du da eine Empfehlung ?

Grüsse
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 08.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag12-01-2007, 9:30    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Du brauchst keinen C-Compiler kaufen.
Da gibt es das nette [url=http://winavr.sourceforge.net/:d8420]WinAVR[/url:d8420] Paket src="{SMILIES_PATH}/icon_smile.gif" alt="icon_smile.gif" title="Smile" />

Hast du einen Link zum dem ominösen STK501 Aufsatz?

LG
Maxx
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Stephan
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag12-01-2007, 12:22    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Jo thanks, in meinem AVR ist nichts dabei gewesen. Werd es mir gleich downloaden - bin wohl zu lange aus'm Geschäft.

Der ominöse Link ist http://www.elektro-nix.de/ - dort einfach STK501 suchen.

Danke&Grüsse
Nach oben
 
Maxx
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 08.11.2005
Beiträge: 200
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg - AT

CAN Support

Beitrag12-01-2007, 23:45    Titel: Cansignal für Radio mit Atmel aus UART 'künstlich' erzeugen Antworten mit Zitat

Aja, danke für den Link, werd mich da mal umsehen.

LG
Maxx
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Audi A3 8V Audio Signal erzeugen (POI) Fahrzeugspezifisch
Keine neuen Beiträge Einbau Radio Rcd 310 an OBD 2 Fahrzeugspezifisch
Keine neuen Beiträge Welches Radio hat CAN Golf 4 Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Radio-CanAdapter umprogrammieren? Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.