RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » CAN-News, CAN-Smalltalk, Ontopic Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
eddyKLF



CAN Hacker seit: 21.01.2016
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-08-2016, 11:46    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Hallo CANhack User,

ich habe mich hier bei euch registriert, weil ich ein Anliegen wegen meinem A5 habe und hoffe, das mir von euch wer helfen kann.

Kurz zu mir: Mein Name ist Eduard, bin 27 Jahre alt und habe leider nicht viel Ahnung, was CAN Bus Programmierung angeht. icon_sad.gif
Habe zwar schon hier und da angefangen mich reinzufuchsen, aber ich denke so nebenbei ist das noch ein sehr sehr langer weg um erste Erfolge verzeichnen zu können. Auch wenn ich mal vor 10 Jahren eine Informatikausbildung abgeschlossen habe und Grundkentnisse im Programmieren besitze...

Warum ich hier schreibe:
Ich besitze einen Audi A5 BJ2007, welcher auf die Facelift sammt Steuergeräte umgebaut ist. Nach dem Umbau hat leider die Erkennung des Rückfahrsignals leider nicht mehr funktioniert und nach einiger Recherche und lesen von Stromlaufplänen ist herausgekommen, dass das Rückfahrsignal beim Facelift ab BJ 2012 nicht mehr über das Getriebe, sondern über das Motorsteuergerät ausgewertet wird. Bei meinem wird das aber noch über das Getriebe mittels Rückwärtsgangschalter, welches im Getriebe verbaut ist ausgewertet. Die beiden Pins, die vom Schalter kommen gehen aus ins Bordnetzsteuergerät vom Facelift, wie auch damals beim originalen Steuergerät nur sind die beiden Pins nicht belegt.

Nun gibt es meinerseits folgende Überlegung:
Es gibt ja CAN Module, die das Rückwärtsgangsignal aus dem CAN Bus auslesen und es Analog ausgeben um z.B. eine RFK anzuschließen. Ich habe schon gesucht, aber ein gegenteiliges Modul leider nicht finden können. Ich bräuchte also eine Schaltung, welches das Signal vom Rückwärtsgangschalter analog als Eingang "aufnimmt" und es als digitales CAN-Bus-Rückfahrsignal in den Bus einspeist, damit das Rückfahrlicht angeht und im besten Fall auch das PDC mit angeht.

Es gibt zwar ein passendes Bordnetzsteuergerät vom Facelift für meinen A5, jedoch ist es bei Audi bereits entfallen, weil es nur in den Vorserienmodellen verbaut war und die gebraucht zu finden ist unwahrscheinlicher als ein 6er im Lotto. Und soweit ich weiß gibt es im A5 Forum noch mindestens zwei weitere mit dem selben Problem icon_sad.gif

Daher wollte ich euch mal fragen.

Gäbe es hier im Forum jemanden, der dazu Lust und Zeit hätte so etwas zu entwickeln und zu bauen? Selbstverständlich würde das nicht umsonst passieren und man würde sich bestimmt einigen.
Technisch ist der A5 ja identisch zum A4 8K bzw. die Steuergeräte sind identisch, aber ich denke das Rückfahrsignal sollte wohl bei den VAG Fahrzeugen recht identisch sein.

Ich danke euch schon mal im voraus für das lesen des Romans und hoffe es fühlt sich wer angesprochen icon_wink.gif

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.


Zuletzt bearbeitet am 21-08-2016, 11:49, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 339
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag21-08-2016, 13:40    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Hi,

wenn das Rückwärtssignal auf einer CAN-ID liegt, welche noch NICHT benutzt wird, ist die Hardware schon fertig. icon_wink.gif Wäre zu klären, was wie auf dem Bus gesendet wird bei "Rückwärtsgang".
Komplizierter (keine fertige HW vorhanden) wird es, wenn der Status vom Rückwärtsgang auf einer bereits verwendeten CAN-ID gesendet wird, da man dann zwei CAN-Transceiver benötigt zwischen denen die entsprechende Nachricht ausgetauscht und für den Rückwärtsgang manipuliert wird.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
eddyKLF



CAN Hacker seit: 21.01.2016
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-08-2016, 16:11    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Momentan weiß mein Audi halt nicht, dass er Rückwärts fährt, da der Rückfahrschalter im Getriebe zwar mechanisch vom Getriebe betätigt wird, aber beide Kabel sogesehen ins Leere laufen, weil wie gesagt beim neuen Bordnetzsteuergerät beide Pins nicht mehr belegt sind.

Ich habe in einem anderen Thread hier gesehen, dass es einen User gibt, der für den A5 die ID für das Rückwärtssignal angeblich hat.

Wie sollte ich denn nun am besten vorgehen?
Hast du Rainer da die passende Hardware schon für fertig?

Ich hatte zwar überlegt den Sniffer zu kaufen nur denke ich werde ich das nicht schaffen so etwas fertig zu bauen und dann würde ich lieber genau das Geld jemanden als "Dankeschön" bezahlen.
Ich habe auch schon zwei Firmen angefragt, aber beide haben mir gesagt, dass sich der Aufwand für eine Person nicht lohnt. icon_sad.gif

Würde das halt gerne "professionell" lösen bevor ich als Notlösung eine einfache Relaisschaltung direkt ans Rücklicht verbaue, damit wenigstens das Rückfahrlicht beim Rückwärtsfahren leuchtet.

Vielen Dank
Schönes Wochenende
Eduard


Zuletzt bearbeitet am 21-08-2016, 16:14, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 339
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag21-08-2016, 16:58    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Wie gesagt, die Schwierigkeit liegt darin, festzustellen, wo (CAN-ID und Aufbau der Nachricht) die Information für den Rückwärtsgang erwartet wird.
Wenn man das weiß, gibt es eine einfache (unbenutzte zusätzliche ID = HW fertig) und eine kompliziertere Möglichkeit (Einschleusen der Info in eine bestehende CAN-ID, die Info "Rückwärtsgang" einzubauen.

Viele Grüße , Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CAN-Bus Interface kaufen: CAN auf USB, CANhack.de CAN-Interface
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
hitmaaan



CAN Hacker seit: 20.07.2016
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag10-10-2016, 15:14    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Gibt es hier schon eine Lösung?

Gib mal bitte ein paar genaue Daten zum Fahrzeug. Motorkennbuchstabe/Getriebekennbuchstabe.

Dann kann ich dir evtl. etwas weiter helfen.

Gruß
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
eddyKLF



CAN Hacker seit: 21.01.2016
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag12-10-2016, 20:20    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Hallo,

nee leider gibt es da nichts neues.

Motorkennbuchstabe ist CAPA (3.0 TDI Quattro)
Getriebekennbuchstabe muss ich nachsehen, aber könnte noch eine Woche dauern, da er gerade beim Lackierer steht. Ist aber ein Schaltgetriebe.

Wäre schön, wenn du helfen könntest!

MFG
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
hitmaaan



CAN Hacker seit: 20.07.2016
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag19-10-2016, 9:09    Titel: Rückfahrsignal am Audi A5 von Analog ins CAN Bus einspeisen Antworten mit Zitat

Dann sag mir bitte noch den Getriebekennbuchstaben wenn du kannst.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » CAN-News, CAN-Smalltalk, Ontopic Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Analog auf Can Adapter für Temperaturanzeige im Audi S8 CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge Golf 5 / Kein Rückfahrsignal via. CAN CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge Drehzahlsignal in Can Bus einspeisen? Motor CAN
Keine neuen Beiträge CAN Bus Signale umwandeln und einspeisen Motor CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.