RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt.

Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeGarage  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Pow3rus3r
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag25-10-2009, 23:01    Titel: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

um auf einem Audi (A3/S3 8L Facelift) Kombiinstrument, welches außerhalb eines Fahrzeugs (ohne Radio/Navi) im FIS in den oberen beiden Zeilen Daten anzuzeigen, müssen per CAN-Interface folgende Messages auf den Bus geschickt werden:
ID 436 6 08 01 00 00 00 00
ID 661 8 83 01 12 A0 00 00 00 00

mit diesen Nachrichten sagt man dem Kombiinstrument, dass ein Radio angeschlossen und eingeschaltet ist. Ich habe die Messages alle 500ms auf den Bus geschickt.
Um die beiden oberen FIS-Zeilen anzusprechen muss man dann nur noch die ID's 261 (Zeile1) und 263 (Zeile2) ansprechen.
z.B. so:
ID 261 8 01 02 03 04 05 06 07 08
ID 263 8 31 32 33 34 35 36 37 38

In den beiden FIS-Zeilen wird dann folgendes angezeigt:
abcdefgh
12345678

Nun wäre es nur noch interessant zu wissen, wie man den mittleren Teil des FIS anspricht. Weiß da jemand schon genaueres?

Gruß
Thomas
Nach oben
 
Pow3rus3r
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2009, 13:05    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

ich habe nun schon die Kommunikation zwischen Navi (RNS-E) und Kombiinstrument geloggt und die Logs mit dem CAN Tool abgespielt. Leider kann ich die Anzeige im mittleren Teil des FIS so nicht rekonstruieren (also die Pfeile vom Navi nur durch den Log im FIS anzuzeigen).

Hat niemand weitere Infos darüber, wie man diesen DIsplay Teil ansteuern kann?
Nach oben
 
reieg99
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2009, 17:36    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe leider keine Ahnung wie es beim FIS geht, aber
kannst Du trotzdem mal einen Trace hier reinstellen?

Vielleicht existieren ja Ähnlichkeiten mit der MFA+ vom VW Passat, denn dort kann ich den mittleren Teil der Anzeige mit eigenen Texte beschreiben.
Zumindest der 1.Teil mit dem Netzwerkmanagment (Ring-IDs) scheint ja schon mal fast gleich zu sein.

Was ist mit den ID's 680 und 681, sind dort vielleicht auch Displaydaten wie beim Passat drin?

Gruss
Andi
Nach oben
 
Pow3rus3r
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag07-11-2009, 19:04    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Hier mal zwei Traces (Navigation wurde kurz nach dem loggen gestartet). Beim Starten verursachte die ID 6C0 viel Traffic (wird also in irgendeiner Weise was mit der Anzeige zu tun haben).

Ob das FIS bei Audi vom Aufbau her mit der MFA von VW vergleichbar ist, weiß ich leider auch nicht...



Du bist nicht berechtigt diese Datei(en) zu sehen, logge Dich ein bzw. registriere Dich für erweiterte Rechte oder Status-Updates.

Nach oben
 
reieg99
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-11-2009, 15:29    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

das Grundprinzip scheint dem Passat sehr ähnlich zu sein.
6C0 sind auf jeden Fall die Displaydaten, da ja alle Texte von Deinem Photo darin enthalten sind.
Um herrauszufinden, was die einzelne Controllbits für die Anzeige bedeuten, müsstest du ein eigenes Modul programmieren, dass genau die Daten aus deinem kleinen Log an
das KI sendet und Du zumindest erst mal die gleiche Anzeige erhälst, und dann kannst du mal einzelne Bits ändern.

Wenn Du die Möglichkeit hast ein eigenes Modul zu programmieren, dann würde ich erst mal folgendes probieren (RNS darf nicht am CAN-Bus dran sein):

1. Step: Das Modul muss sich im Ring anmelden, und zwar nach folgenden Prinzip:

- Nach einem Power ON (erstmaligen anklemmen der Versorgungsspannung) wartest Du solange, bist Du 5x die eine CAN-Message mit der ID=428 empfangen hast.

- dann sendest Du einmal:

436 6 16 02 C0 04 00 00 // RING-ID Navimodul : Statusmessage um sich im Ring anzumelden
// D0=16: eigene Adresse (16 + 420 = 436)
// D1=02: Status Gerät will in den Ring
// D2,D3: irgendwelche Status Bits


- nun reagierst Du nur noch auf die Message:

428 6 16 01 00 00 00 00 // Ring-ID KI: KI spricht das nächste Gerät im Ring an
// D0: Adresse vom nächsten Gerät im Ring (16+420 =436)
// D1: 01 = normale Ringmessage


und sendest dann als Antwort:

436 6 08 01 00 00 00 00 // Ring-ID Navigation: Navigation spricht das nächste Modul an ( da nur 2 Gerät im Ring sind, ist dies wieder das KI)
// D0: Adresse vom nächsten Gerät im Ring (KI) (08+420 =428)
// D1: 01=normale Ringmessage Gerät ist betriebsbereit)


ebenso sendest Du auf die Message:


6C1 2 A1 0F

die Antwort:

6C0 1 A3



Und bitte Deine 661 Message nicht vergessen, die muss auch noch zyklisch gesendet werden.


Dies sollte erstmal für Deine Tests ausreichen, dass der Ring normal läuft. Hinweis für später: Wenn die Zündung aus ist, müsstet Du bei D1 einen anderen Wert senden, damit der Bus in den Sleep-Modus gehen kann, dass müsstes Du aber erst mal seperat mit loggen).

Wahrscheinlich läuft jetzt aber noch kein Connectiontest zwischen 6c0 und 6c1, dies wäre dann der nächste Schritt, den Du lösen müsstest.

Wenn Du das mal soweit am laufen hast, dann meldest Du dich wieder hier und es folgendann weitere Informationen, wie du das ganze weiter programmieren kannst.

Trotzdem, vorab noch ein paar Infos zu den Displaydaten (vieles hierbei sind Annahmen und kein Wissen icon_smile.gif , welche mir aber beim Passat weitergeholfen haben):

Der Datenaustausch mit dem Display läuft entweder mit einer Single Message oder über eine multipart message:

Single:

6C0 8 13 52 05 82 00 1B 40 30 // Single message 5 Datenbytes werden an das KI übermittelt
// D0: 0x13 Highnibble 1=Single message, Low Nibble= 3 = 3.Message
// D1: Datentype ob Cursurmessage=52,Textmessage=57
// D2: LEN: Anzahl der Datenbytes für die Message (incl. Options Bytes)
// D3-D5 Optionsbytes
// D6-D7 Textdaten


Multimessage: (Mehrer Displayzeilen auf einmal senden)

6C0 8 24 52 05 02 00 1B 40 30 // Multipart 1.Teil (Aufbau wie oben beschrieben) Cursurmessage=52, 5 Datenbytes ( 3 Optionbytes u. 2 Datenbytes)

6C0 8 25 57 07 06 00 01 2D 2D // 2.Teil Textmessage=57, 7 Datenbytes ( 3 Optionsbytes + 4 Datenbytes) ==> "----"
6C0 8 26 2D 2D 57 05 06 00 09 // 3.Teil Textmessage=57, 5 Datenbytes (3 Options + 2 Data)
6C0 8 27 65 65 57 05 06 00 09 // 4.Teil Textmessage=57, 5 Datenbytes (3 Options + 2Data) ==>
6C0 8 28 4B 4D 52 05 02 14 1B // 5.Teil ==> "km", Cursurmessage
6C0 8 29 2C 14 52 05 02 00 2D // 6.Teil Cursurmessage=52, 5 Datenbytes
6C0 3 1A 39 16


Das erste Datenbyte (High-Niblle) dient hier als Kennung für den Typ der Message: 2x = multipart message, x=fortlaufernder Zähler

Das Low-Nibble beinhaltet einen fortlaufenden Zähler mit dem die Kommunikation geprüft wird. Dieser Zähler wird dann auch für das Low-Nibble im Quittierungssbyte verwendet (Bx)

Jeder Datenblock wird vom KI quittiert:

6C1 1 BB // Quttierungs byte vom KI (Bx= LowNibble(vom letzten D0-Byte + 1): BB= B+ LowNibble(1A)+1



Ich hoffe mal, das reicht Dir erst mal für den Anfang. Ich brauche jetzt ne Pause :-)

Gruss
Andi

PS: Wer weitere Infos hat, bitte Bescheid geben




-
Nach oben
 
Pow3rus3r
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag08-11-2009, 16:16    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Hallo Andi,

wow, danke für die wirklich ausführlichen Informationen! Das werde ich dann mal demnächst ausprobieren. Wenn ich Neuigkeiten diesbezüglich habe, meld ich mich hier nochmal.
Nach oben
 
svensation
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag13-11-2009, 20:56    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Hallo Andi,

Danke für den ausführlichen Beitrag! Ich sitze auch seit ein paar Wochen über meinen Logs und identifiziere möglichst viel vom Infotainment-CAN. Deine Ausführungen zum Protokoll auf den Identifiern 0x6C0 und 0x6C1 kann ich bestätigen, das hatte ich mir selbst genauso hergeleitet. Auf die Ringmessages wäre ich jedoch so schnell nicht gekommen! In den nächsten Tagen kommt mein CAN-Interface und ein Kombiinstrument, dann kann ich auch praktisch arbeiten. Bisher habe ich mir alles in Excel aufbereitet... icon_rolleyes.gif

Eine Ergänzung habe ich noch:
Mit den Nachrichten 52
und 57 an das Display schreibt man erstmal in einen Puffer. Diesen bringt man wohl mit "39" zur Anzeige.

6C0 2 19 39 // D0: High Nibble = 1 (Single Message)
// D0: Low Nibble = Message Index
// D1: 39 = show buffered content on display


Viele Grüße
Sven
Nach oben
 
Snowman
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag18-11-2009, 13:32    Titel: Re: Daten per CAN auf dem Audi FIS ausgeben Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Seite 1 von 2
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Daten per CAN auf dem VW passat B6 FIS ausgeben Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge CAN Daten Audi A2 und Audi A3 - Wer kann helfen ? Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Can Daten analysieren Allgemein
Keine neuen Beiträge Suche: S5 B8 (A5) GPS-Daten via CAN Bus Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.