RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. eLearning CAN-Bus und Elektronik.

Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt ansteuern


 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN
Autor Nachricht
Canbusdonkey
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-01-2010, 22:42    Titel: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt ansteuern Antworten mit Zitat

Hallo zusammen !!

Ich habe in meinem Audi A4/8E/B7 die Originalstandheizung verbaut. Nun habe ich ein Webasto Thermocall GSM Modul gekauft und bräuchte folgendes:

Das GSM Modul hat folgende Ausgänge: 1. W-Bus , 2. Einschaltkontakt 12V (Spannung liegt während der ges. Heizdauer an)

Ich bräuchte eine Schaltung die bei Eingang 12V den Einschaltbefehl am CAN-Bus zur STH sendet, wenn die Spannung 0V ist soll sie den Ausschaltbefehl senden.

So kann ich meine STH mit dem GSM-Modul steuern.

Wer weiss was ?? ................ icon_rolleyes.gif
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-01-2010, 1:38    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Wenn du wirklich die Standheizung verbaut hast (keinen Zuheizer), dann kannst du mit W-Bus auf die ThermoTop fahren.
Funktioniert dann klaglos.

Gruß
Maxx
Nach oben
Canbusdonkey
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-01-2010, 10:26    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis. icon_smile.gif

Bei meinem Audi ist aber keine Thermotop montiert, sondern eine Eberspächer Nordic AB - 8E0 241 141 F mit Audi Steuergerät 8E0 909 509 J.
Nur das GSM-Modul hab ich von Webasto. Es gibt keinerlei Möglichkeiten die Heizung auser über das FIS-Menü anzusteuern. Ich meine es gibt keine Anschlussmöglichkeit für ein 12V Signal ausser über den R64-Funkempfängereingang. Der Funkempfänger sendet beim Einschalten ein Rechtecksignal zum Steuergerät und beim Ausschalten ein hochgeklapptes (EInweggleichgerichtetes) Signal.
Doch die Reichweite ist mir zu unsicher, GSM geht halt immer. Ich dachte mir schon, den Sender zu zerlegen und ins GSM Modul reinzuhängen.
Schöner wäre natürlich eine CAN-Bus Steuerung.
Es müsste doch einfach sein, wenn vom GSM Modul 12V kommen, einen Einschalt- bzw. Ausschaltbefehl zu senden. icon_biggrin.gif

LG

Mario
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-01-2010, 13:40    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Aha, ok. Eberspächer ist wieder eine eigene Geschichte.
Dann wäre es aber einfacher einen Umsetzer zu schreiben, der das 12V Signal vom GSM Empfänger auf das R64 Signal wandelt.
Dazu muss man halt wissen, wie das Signal vom R64 genau aussieht.
Am Besten mit einem Oszi messen und hier posten.
Diese Umsetzung kann man sicher mit einem ATTiny13 oder so machen.

Gruß
Maxx
Nach oben
Canbusdonkey
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag02-02-2010, 19:20    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Hallo,

also hier sieht man das Oszillogramm:
[einschaltsignal.JPG]
[ausschaltsignal.JPG]


Ich werde aber doch die Elektronik eines Handsenders mit dem GSM-Modul einbauen, und mit Reedrelais die Ein- / bzw. Ausschalttaste damit ansteuern.
Dann könnte man sogar noch immer einen weiteren Handsender anlernen. Man kann dann entweder das GSM-Modul anrufen, oder mit dem 2. Handsender schalten. Ist, glaub ich einfacher. icon_biggrin.gif

Danke

LG Mario
Nach oben
Maxx
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag03-02-2010, 12:33    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Hallo Mario,

das Signal könnte man mit einem µC schon abbilden.
Deine Idee mit dem Handsender hat aber auch seinen Scharm.
Der zweite Handsender wär damit gut lösbar.

Gruß
Maxx
Nach oben
snah750
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag04-02-2011, 11:41    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung auf dieses Forum gestoßen, und habe folgende Frage.

Sind die geposteten Abbilder des Ein- und Ausschaltsignals mit angeschlossener und laufender Standheizung erfolgt?

Ich habe ein ähnliches Problem, allerdings ist bei mir die Steuergerätenummer des Empfängers die 8E0 909 509. Die originale FB ist leider nicht mehr vorhanden.

Die Frage nach der angeschlossen Standheizung begründet sich darin, ausschliessen zu können, dass das Heizgerät selber noch ein Signal an den Funkempfänger sendet ( wie beim W-Bus) welcher beim Ausbleiben des Signals das Heizgerät wieder abschalten würde.

Ich möchte halt die Signale nachbilden um ein GSM Modul anzuschliessen.

Bis neulich und danke
Nach oben
1nd
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag12-11-2013, 20:51    Titel: Re: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt anste Antworten mit Zitat

Hallo,

also hier sieht man das Oszillogramm:



Leider kann ich das Oszillogramm nicht mehr sehen!
Ich bitte um Hilfe
Nach oben
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 450
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag12-11-2013, 23:25    Titel: Originalverbaute Standheizung über Eingangskontakt ansteuern Antworten mit Zitat

Hallo,

leider sind die Dateien nicht auffindbar, vermutlich wurden sie extern verlinkt anstatt hochgeladen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CANhack.de CAN-Bus Interface RKS+CAN kaufen: CAN-USB Interface
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Temperatursensor über CAN ansteuern CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Log von VW Standheizung Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge CAN Adapter für Webasto Standheizung Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Golf V - Climatronic - Standheizung Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.