RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt.

Steuerung eines Autos


 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein
Autor Nachricht
Pascal
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag28-06-2006, 14:33    Titel: Steuerung eines Autos Antworten mit Zitat

hi,

vielleicht habt ihr schonmal irgendwo davon gehört, dass es für die nächste Grand Challenge (dieses Wüstenrennen in den USA mit autonomen Autos, das dieses Jahr aber Urban Challenge heißt) auch ein europäisches Team geben soll. Ausgegangen ist das Projekt von einem letztjährigen Teilnehmer, der jetzt wieder in Europa ist. Im Moment überlegen wir u.a., wie man welches Problem prinzipiell lösen kann.

Meine Frage wäre nun, ob es irgendwie möglich ist, ein Auto über einen Bus(vielleicht CAN?) zu steuern, also nicht mit irgendwelchen Aktoren das Lenkrad und die Pedalen beeinflussen, sondern quasi direkt steuern. Wenn ja, bei welcher Marke, welchem Baujahr oder welchem Modell wäre so etwas möglich?

schon im Voraus vielen Dank für Antworten,
Pascal
Nach oben
 
tester123
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag29-06-2006, 19:44    Titel: Steuerung eines Autos Antworten mit Zitat

Hallo,

ich weiß das zwar nicht 100% genau, aber ich schätze, dass es kein Fahrzeug gibt, welches ihr direkt über einen bus steuern könnt. das würde ja nämlich bedeuten, dass die servos zum lenken etc. schon eingebaut wären. für den hersteller (und somit für den kunden) wären das nur unnötige kosten. es würde keinem (weder kunde noch hersteller) etwas bringen.

ihr könnt euch allerdings ein auto mit automatikgetriebe und tempomat holen. es könnte sein, dass die geschwindigkeit des tempomats über den canbus geregelt werden kann und dadurch auch die geschwindigkeit. dann müsst ihr halt nur noch das problem mit der lenkung in den griff bekommen.

mfg tester123
Nach oben
 
Pascal
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag29-06-2006, 19:54    Titel: Steuerung eines Autos Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, weiter hier.
Nach oben
 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Simulation eines MFL (Steuerung RNS-E, BT) Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Bedenken eines Neulings CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge VW MFD Steuerung Innenraum- / Komfort CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.