RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. CAN-Bus und Elektronik.

CAN-Simulator | Beiträge 16+


 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein
Autor Nachricht
electron
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-03-2006, 11:51    Titel: CAN-Simulator Antworten mit Zitat

Also ich war heute morgen bei zwei VW Werkstätten. Bei der ersten hat man mich nicht ernst genommen. Da kam ich noch nicht einmal ganz dazu auszureden. Naja Servicewüste Deutschland. Bei der zweiten hatte ich mehr Glück. Dort wurde mir bestätigt, dass sich es bei dem Drehzahlsignal um ein Rechtecksignal handelt (das mit dem analogen Signal habe ich in einem Forum gelesen). Nur kennen die die Frequenz auch nicht. In der Werkstatt kann wohl nur gemessen werden ob ein Signal ankommt oder nicht. Was mich aber doch wieder hoffen lässt, war die Aussage, dass sich der Werkstattmeister zu 90% sicher ist, dass nur die Drehzahl als CAN- Signal eingeht. Die Geschwindigkeitsanzeige müsste demnach funktionieren. Ich werde den Tacho mal in einer Werkstatt einbauen und die Wegfahrsperre freischalten lassen. Muss nur noch die Werkstatt finden die das übernehmen würde. Denn keine möchte sich da ran wagen, sei alles zu theoretisch. Evtl. kennt ja jemand bei uns in der Region um Ravensburg jemand eine passende Werkstatt?

Grüße TBN

Hi TBN!
Eigentlich müßte das was du da vorhast relativ einfach gehen. PIC 18F2480 und MCP2551 Treiber auf ne Platine, 5v Spannungsregler dazu, dann noch ne kleine Anpassung mit Widerständern oder Poti um das Analogsignal auf einen der A/D Wandereingänge zu geben und feddich. Der PIC sampelt alle 100ms oder so dein Analogsignal und schickt ein (passendes) CAN Paket raus.

Wichtig wäre hier die Frage, wie das CANpaket aufgebaut sein muß, aprich welche ID, wieviele Datenbytes und dann was muß in den Datenbytes drinstehen... Dann könnte man die Soft für den PIC bauen.

Ich hab schon ne fertige Schaltung hier, worans mir momentan extrem mangelt, ist ne vernünftige Doku über die Befehle am CAN Bus, aber wie mir scheint ist da heiteres Raten angesagt, weil der Mist mal wieder proprietär, 'copyright' geschützt und streng geheim gehalten wird von den Herstellern, damit auch ja keiner was vernünftiges bauen kann icon_sad.gif

Gruß
Stefan


Zuletzt bearbeitet am 01-07-2011, 18:50, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
Gti2004



CAN Hacker seit: 03.01.2019
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-01-2019, 17:41    Titel: CAN-Simulator Antworten mit Zitat

Mit welchen microcontroller kann man das machen
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Can Simulator Motor CAN
Keine neuen Beiträge CAN Bus Simulator Allgemein
Keine neuen Beiträge Antwort auf PID00 für OBD2-Simulator Diagnose CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.