RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. CAN-Bus und Elektronik.

Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten | Beiträge 32+


 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Autor Nachricht
CAN-Diagnose
Administrator
Administrator
Avatar-CAN-Diagnose

CAN Hacker seit: 07.06.2011
Beiträge: 478
Karma: +20 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle



Beitrag10-07-2017, 20:49    Titel: Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten Antworten mit Zitat

@Dr4g0nCAN Hacker - Profil anzeigen: Dr4g0n: Wen meinst Du? Bei meinem Auto ist die Wegstrecke in Vielfachen von 10m auf dem CAN, und natürlich der Gesamtkilometerstand in vollen km.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
CANhack.de CAN-Bus Interface RKS+CAN: CAN-USB Interface kaufen


Zuletzt bearbeitet am 11-07-2017, 22:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wernernue



CAN Hacker seit: 02.03.2016
Beiträge: 26
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nürnberg

Premium Support

Beitrag10-07-2017, 21:24    Titel: Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten Antworten mit Zitat

Ja, soweit ich es so aus dem Stegreif sagen kann, waren es dm, also 0,1m
Ich lese den wert alle 15s und addiere die Differenz in eine Variable.
Und wenn der neue Wert kleiner ist, als der alte, also der Zähler wieder bei Null losläuft, musst du vorher auf den neuen Wert den Maximalwert addieren, bevor du Differenz bildest.

Viele Grüße
Werner
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Dr4g0n



CAN Hacker seit: 10.06.2017
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag10-07-2017, 21:37    Titel: Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten Antworten mit Zitat

Mit der Formel von dir wernernue
CurrentStrecke=Byte_0x5A0_5 + (Byte_0x5A0_6 & B00000111)*256;
Sieht es bei mir eher wie cm aus und da die Zahl bei 2048 wieder auf Null springt und ich bei ca 200km/h (55m/s) zurück lege, muss ich den Wert öfter auslesen.

Ich addiere die Differenz zur vorher gehenden immer auf eine temp. Variable. Sobald die über 100 ist wird der Meter Zähler ein aufaddiert.

Dabei bekomme ich ca 50% Abweichung, Auto-Tacho zeigt 1km, Handy zeigt 1.05 und Arduino sagt 0.5 km.
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
wernernue



CAN Hacker seit: 02.03.2016
Beiträge: 26
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nürnberg

Premium Support

CAN-Diagnose gefällt das.
Beitrag11-07-2017, 22:23    Titel: Motorsimulation eines AZQ Motors mit Polo Steuergeräten Antworten mit Zitat

Ich hätte doch erst mal schauen sollen, bevor ich hier schreibe icon_biggrin.gif

Code:

  if (rxId==0x5A0) //0x5A0 Geschwindigkeit vom ABS
      {
      Byte_0x5A0_1=rxBuf[1];
      Byte_0x5A0_2=rxBuf[2];
      Byte_0x5A0_5=rxBuf[5];
      Byte_0x5A0_6=rxBuf[6];

      Kmh=(Byte_0x5A0_2*256+Byte_0x5A0_1)/152;
      CurrentStrecke=Byte_0x5A0_5 + (Byte_0x5A0_6 & B00000111)*256;

      }


Also die beiden Bytes enthalten den Wegstreckenimpuls.
Und die Strecke wird alle halbe Sekunden berechnet mit dieser Formel:


Code:

      if (CurrentStrecke<LastStrecke) {Str=CurrentStrecke+0x0800-LastStrecke;} else {Str=CurrentStrecke-LastStrecke;}
      LastStrecke = CurrentStrecke;
      kms=kms + Str*0.20;  //kms in Dezimetern



Im eingebauten Bordcomputer stimmt der Kilometerstand ziemlich genau, waren etwa 4% weniger, aber da der Tacho ja etwas vorgeht, dürfte das ganz gut stimmen.

Hoffe, du bekommst das auch noch gelöst.

Gruß
Werner
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Bedenken eines Neulings CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge Steuerung eines Autos CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge Simulation eines MFL (Steuerung RNS-E, BT) Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Polo 6R Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.