RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. eLearning CAN-Bus und Elektronik.

Radion an oder Lenkradtastern per CAN


 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung
Autor Nachricht
chipy
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2017, 10:31    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

hat schon jemand geschafft etwas per CAN an ein Autoradio zu senden und dort etwas zu bewirken?
Ich habe einen Raspberry Pi mit MCP2515 plus Transceiver am CAN 1 von so einem Android Radio und versuche was zu schicken, dass das angeht, klappt nicht.
Es gibt nun viele Möglichkeiten was falsch ist, Verdrahtung, kBps, Message(s)
Ich kann beim Radio das Fahrzeug einstellen, außerdem hat es CAN1 und CAN2.
CAN1 ist vermutlich der Hauptbus, CAN2 der Multimediabus, vielleicht umgekehrt.
Die Frage ist nun z.B. ob Zündung und Licht nur über den Hauptbus gehen oder auch auf dem Multimediabus sind.
Am interessantesten wäre Zündung und Licht über welchen Fahrzeugtyp/Bus/kBps/Message da jemand schon mal Erfolg hatte.
Die Lenkradtasten, vermutlich am Bus 2 wären auch was, dann wüsste ich ob das überhaupt funktioniert, der CAN-Transceiver hat z.B. nur 5 Volt, reicht das für Autozubehör am anderen Ende.
Beim Radio kann man Lenkradtasten anlernen. Ich frage mich nun wie das geht, geht da sonst nichts über den Multimedia-Bus, dass das Radio beim anlernen halt die Message nimmt die dann beim drücken kommt, ich dachte da laufen viele Messages über den Bus, woher soll das Radio dann wissen welche Message nun nehmen beim anlernen. Oder weiß es schon einen ID-Bereich zum filtern oder schaut welche Message azyklisch nun neu ist / sich ändert, aber wenn andere Messages auch azyklisch mal kommen / sich ändern.
Nach oben
Metaln00b
Hacker
Hacker


CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
CAN Support

Beitrag01-09-2017, 11:45    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

Hallo chipy,

Was hast du für ein Auto und was hast du für ein Radio?

Was schickst du denn da für Daten an dein Radio?

CAN-Bus nutzt ~5V. Im Bus-System werden ID's und Frames ständig geschickt, diese variieren.

Die Geräte erkennen an der ID, ob das Frame für sie ist oder nicht.

Es ist so eine Art Broadcasting. Also es werden einfach alle Daten in die "Luft" geworfen und das Empfangsgerät holt sich das was es braucht anhand der ID.

Am besten klemmst du deinen Raspberry mal an dein CAN-Bus und sniffst die Daten mal mit Wireshark. Du musst wissen welche ID das Radio verarbeitet. Das Problem hat denke ich jeder, der mit CAN-Bus anfängt. Wo bekomme ich eine Dokumentation her wo ID's beschrieben sind?. Deswegen gibt es das tolle CAN-Interface (oben links auf dieser Seite), damit ist es möglich recht effizient, die Daten zu entschlüsseln.


Zuletzt bearbeitet am 01-09-2017, 11:53, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
chipy
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2017, 12:19    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

Ich habe ein Android Radio wo ich den Fahrzeugtyp einstellen kann.

Ich habe hier im Forum gefunden Ignition On Message für Mercedes W2xy:

001# 04 00 00 00 00 00 00 00

damit habe ich es versucht, wenn es tatsächlich die 1 ist, könnte das ja für Mercedes immer die gleiche ID sein.

Ich habe ansonsten A-Klasse W169, zum testen kann ich am Radio jedes gebräuchliche Fahrzeug einstellen z.B. BENZ(Smart).
Nach oben
Metaln00b
Hacker
Hacker


CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
CAN Support

Beitrag01-09-2017, 13:14    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

chipy hat folgendes geschrieben:
Ich habe ein Android Radio wo ich den Fahrzeugtyp einstellen kann.

Ich habe hier im Forum gefunden Ignition On Message für Mercedes W2xy:

001# 04 00 00 00 00 00 00 00

damit habe ich es versucht, wenn es tatsächlich die 1 ist, könnte das ja für Mercedes immer die gleiche ID sein.

Ich habe ansonsten A-Klasse W169, zum testen kann ich am Radio jedes gebräuchliche Fahrzeug einstellen z.B. BENZ(Smart).


Da ich leider immernoch nicht weiß, was für ein Radio du hast, kann ich dir nicht helfen.

Klingt auf jedenfall für mich nach einem China Radio. Da es von Smart mehrere Modelle gibt und nicht jede Nachricht im CAN-Bus gleich ist, wird dass, was du vor hast, nicht funktionieren. Die W200-Serie von Mercedes ist riesig, da wird es extreme Unterschiede geben, was die ID's angeht. Ich würde mich da in Richtung VW Foren umsehen, denn da sind die ID's häufig gleich und es gibt mehr Infos im Netz.

Ich habe zudem keine Aufnahme von "Zündung an", da dies auch nicht im CAN System zu finden ist!

Zudem möchte ich nichts versenden, da auch die Fahrgestellnummer in der Log zu finden ist. Ich empfehle dir ein Stecker zu basteln und einfach ein candump zu machen, an einem Fahrzeug, welches CAN an der OBD-Buchse hat.

Finde am besten mal heraus, was das Radio für eine ID erwartet, wenn z.B. Mercedes(SMART) als Profil eingestellt ist. Du sagst es ist ein Android, rooten... irgendwo muss ja definiert sein, welches Profil welche ID erwartet.

Oder suche mal im Netz nach einer vollständigen ID-Liste, am besten von einem VAG Fahrzeug. Stelle dann dementsprechend an deinem Radio ein.

Eventuell hast du ja auch gerade das selbe Problem wie ich. (Kann nichts senden)


Zuletzt bearbeitet am 01-09-2017, 13:41, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
chipy
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2017, 14:45    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat



Da ich leider immernoch nicht weiß, was für ein Radio du hast, kann ich dir nicht helfen.

Da es von Smart mehrere Modelle gibt und nicht jede Nachricht im CAN-Bus gleich ist, wird dass, was du vor hast, nicht funktionieren. Die W200-Serie von Mercedes ist riesig, da wird es extreme Unterschiede geben, was die ID's angeht.

Beim Radio kann ich wie gesagt das Auto einstellen, insofern ist das irrelevant.
Ich verstehe die Frage nicht, kennst Du alle möglichen Radios, oder wüsstest Du was Du Deinem Radio schicken musst, dass das angeht?

Dass das alles extrem unterschiedlich ist höre ich immer wieder, bist Du Dir sicher, dass das bei so elementaren Sachen wie Zündung an aus auch so ist?

Ist in Deinen Logs eine ID 001# die ähnlich wie meine zitierte aussieht?


Zuletzt bearbeitet am 01-09-2017, 14:51, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
Metaln00b
Hacker
Hacker


CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
CAN Support

Beitrag01-09-2017, 14:53    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

chipy hat folgendes geschrieben:


Beim Radio kann ich wie gesagt das Auto einstellen, insofern ist das irrelevant.
Ich verstehe die Frage nicht, kennst Du alle möglichen Radios?


Weil ich evtl nach einer Dokumentation über die erwarteten ID's schauen könnte.
Zudem man schauen kann, wozu die CAN-Bus Anschlüsse eigentlich da sind.
Es ist ein China Radio, ich weiß nicht was dem Entwickler des Radios einfällt, die ganze W2xy_Serie unter einen Hut zu packen?! Da muss es eine Dokumentation geben. Ein W202 hat kein CAN-Bus...der alte W210 auch nicht...

chipy hat folgendes geschrieben:

Dass das alles extrem unterschiedlich ist höre ich immer wieder, bist Du Dir sicher, dass das bei so elementaren Sachen wie Zündung an aus auch so ist?

Ja 99,9% sicher! Es mag hier und da Gemeinsamkeiten geben, klar, aber so wie du es vermutest, nicht.

chipy hat folgendes geschrieben:

Ist in Deinen Logs eine ID 001# die ähnlich wie meine zitierte aussieht?


In meinen LOG's ist keine ID 001 o.ä.


Zuletzt bearbeitet am 01-09-2017, 14:53, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
chipy
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2017, 15:29    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat


Weil ich evtl nach einer Dokumentation über die erwarteten ID's schauen könnte.
Zudem man schauen kann, wozu die CAN-Bus Anschlüsse eigentlich da sind.
Früher gab es die Zündungsleitung womit das Radio an/aus ging.
Jetzt wird das über CAN gemacht, am Radio ist nur Dauerplus.
Es muss Nachrichten geben wie Zündung an, Auto an, ..., worauf das Radio reagiert.
Und dann noch Licht an, wo die Tastenbeleuchtung angeht.
Radios von Drittherstellern müssen auch auf diese Nachrichten reagieren.
Solche Nachrichten sind sicher auf dem Hauptbus.
Dann gibt es eventuell noch einen Zweitbus mit weniger bps wo z.B. die Lenkradtasten dran sind, so Nachrichten wie Auto an/aus Licht an/aus sollten da sinnvollerweise auch sein, vielleicht aber nicht.
Hast Du bei Deinen Tests gesehen ab wann Nachrichten über den Bus gehen, ab Aufschließen, Schlüssel rein, umdrehen??
Wann nicht mehr, ab Schlüssel raus oder erst nach einer Weile abgeschlossen?
Nach oben
Metaln00b
Hacker
Hacker


CAN Hacker seit: 08.08.2017
Beiträge: 28
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!

2003 Smart CDI
CAN Support

Beitrag01-09-2017, 16:08    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

Soweit habe ich das nicht getestet, mir ist aber aufgefallen, dass mein Bus System nur Motor/Tacho/ABS/ESP/ZV relevante Frames übergibt. Dein Radio wird denke ich eher über Multimedia Can Bus erregt. Es gibt doch diese CAN Interfaces, welche man braucht um alte Radios in neue Kisten zu bauen. Vielleicht findest du dort etwas, denn diese müssen ja auch eine ID Empfangen, welche das Interface dazu bringt, gewisse Spannungen zu schalten.

Im Multimedia kann es durchaus sein, dass es dort genormte Frames und ID's gibt.
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
chipy
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2017, 16:18    Titel: Radion an oder Lenkradtastern per CAN Antworten mit Zitat

Vielleicht ist es auch so, dass es wegen vieler unterschiedlicher Ausstattung auch so viel CAN-Bus-Unterschiede gibt, ähnliche Sachen aber schon die gleiche ID haben.
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » Mikrocontroller und Elektronik: Programmierung
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Radion an oder Lenkradtastern per CAN / Trace zum Abspielen CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Bus mit oder ohne Potential CAN-Bus Allgemein
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. CAN-ID Umrechnen oder wie senden? Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.