RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. eLearning CAN-Bus und Elektronik.

TV Free fuer PC am RNS-E


 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein
Autor Nachricht
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag20-03-2006, 17:46    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Wollen wir mal den Anfang machen.

Ich wuerde gerne einen PC an den Video Eingang des Audi Navigation Plus RNS-E anschliessen. Ich bin gerade dabei eine funktionieren Grafikkarte zu suchen, die auch den RGB Eingang richtig ansteuern kann. Danach wird aber das Problem auftauchen, dass der Video Eingang ab 5km/h abgeschaltet wird, was die Benutzung des PC etwas erschwert. In VAG-COM gibt es eine Funktion 'Security Access' deren Code ich inzwischen heraus gefunden habe. Allerdings weiss ich nicht, wie ich danach die Freischaltung aktivieren kann.

Falls sich noch jemand mit diesem Thema beschaeftigt koennen wir uns vielleicht austauschen. Da ich in den USA lebe gibt es evtl. Unterschiede zwischen der Europa und der Nord Amerika Software des RNS-E, aber das macht es ja nur interessanter.

Gruss,
Dirk
Nach oben
cardoc
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-03-2006, 23:04    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Hi, ich habe mir gerade einen A3 8P zugelegt und wollte auch ein RNS E und dann meinen Car Pc aus meinem altem Auto dort drauf integrieren. Was ich weiss ist das es ein Hardwaremodul zum freischalten gibt, dies ändert die Can Geschwindigkeitsfrage bzw. blockiert es. ich vermute aber stark das es sich auch softwaremäßig abschalten lässt. Daher wäre die Frage auch für mich Interressant.
Nach oben
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-03-2006, 23:09    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Die Hardware Module die ich bis jetzt gesehen habe haben alle den Nachteil, dass das Geschwindigkeitssignal komplett ausgefiltert wird und das deshalb die Navigation sehr ungenau wird. Sollte es ein Modul geben, welches diesen Nachteil nicht waere das eine akzeptable Option. ansonsten gibt es in Deutschland meherere Anbieter die das Freischalten am RNS-E ueber OBD/VAG-COM erledigen. Also gehen tut es, die Frage ist nur wie...
Nach oben
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-03-2006, 23:21    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

GPS gestuetzte Navis sind aber dafuer ausgelegt nur ueber GPS die Position zu bestimmen und fragen deshalb die GPS Daten wesentlich haeufiger ab. Wenn beim RNS-E das Geschindigkeitssignal nicht vorhanden ist dann ist es sehr ungenau und die Position wird nur noch alle 1-5 Minuten aktualisiert. Keine wirkliche Option also.

Wenn das Geschwindigkeitssignal vorhanden ist bewegt sich der Zeiger auf dem Navi etwa alle 1-2 sekunden, egal wie schnell man faehrt. Fehlt das Signal wird es wesentlich weniger oft aktualisiert, eben 1-5 Minuten. Und das unabhaengig von der Geschwindigkeit.
Nach oben
cardoc
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag22-03-2006, 11:11    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Es sollte das Geschwindigleitssignal beim verwenden der Autonavigation wieder aktiviert werden. So sollte es keine Probleme mit dem original Navi geben, aber sobald man dies eben einschaltet und es im Hintergrund läuft? Sollte aber nun ein PC daran hängen kann man doch eine Navisoftware mit einer separaten GPS Maus nutzen und die Programme sind mittlerweile auch schon fast so gut wenn nicht sogar besser als die Autonavigationssysteme.
Nach oben
arthurik
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag04-04-2006, 16:38    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

also ich habe das rns-e bei meinem a3 8l nachgerüstet, zuerst ohne geschw.signal. das navi hat am anfang bisschen gebrauch, aber dann hat es die position auch nur mit gps aktualisiert und zwar auch so wie mit dem geschw.signal, alle 1-2 sec.
jetzt mitlerweile hab ich auch das signal für die geschwindigkeit dran, rad größe auch schon kodiert und ich merke nur eins. früher, rein mit gps ist das navi zwischen zwei strassen gesprungen die sehr nah nebeneinander waren, jetzt nicht mehr.
Nach oben
MiniDisc
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag28-08-2006, 15:39    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Also soweit ich weiß gibts für TV-Free über 5 KMh nur 2 Möglichkeiten. Entweder dem Navi vorgaukeln das man nicht fährt was allerdings den Nachteil der schlechten bis garnicht möglichen Navigation hat, oder man schaltet das Navi frei indem man die Geschwindigkeitsgrenze (Standart 5 KMh) erhöht. Leider brauch man dazu wenn man dies über den Diagnosebus macht einen LogIn-Code den keiner rausrückt. Damit könnte es jeder selbst freischalten. Alternativ gibt es Firmen im INet die diesen Freischaltservice anbieten. Ich habe ne Firma entdeckt die auf ihrer Website es für 100€ anbietet. Billiger ist die Box zum Vorgauckeln auch nicht und die Freischaltung per Diagnose bringt keine Nachteile beim Navigieren.
Nach oben
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag28-08-2006, 16:20    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Wenn jemand darueber etwas mehr weiss, ich habe durch ausprobieren den Security Access Code fuer die Euro 0100 Software heraus bekommen. Bei anderen sw Versionen sollte dies auch funktionieren, dauert aber u.U. bis zu drei Wochen. Dies ist die einzige Nummer die in VAG-COM in diesem Feld akzeptiert wird. Leider ermoeglicht dies auch nicht Kanal 005 auf 255 zu setzen. Also sind wahrscheinlich noch andere Vorbedingungen zu erfuellen, die ich aber noch nicht kenne.

Falls also jemand sein Geraet hat freischalten lassen und ein VAG-COM besitzt waere ich gerne bereit mich an den Freischaltungskosten zu beteiligen, wenn derjenige mir ein Paar Details von seinem freigeschalteten Geraet mitteilt und wir so heraus finden koennen, wie die Freischaltung funktioniert. Ich waere zum Beispiel an einer kompletten Auflistung aller Werte der Kanaele in STG 37/56 interessiert um zu vergleichen, was hier geaendert wurde.
Nach oben
arthurik
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag29-08-2006, 20:27    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

ich glaube nicht das man etwas mit den Kanälen anfangen kann. Viel interessante wäre es den eeprom inhalt eines freigeschalteten navis zu haben. Also eeprom auslesen, dann freischalten, dann nochmal auslesen und die zwei dumps vergleichen. wenn der wert im kanal 5 auf 255 stehen muß, dann wird man irgendwo einen wert auf FF ändern. ich bin aber noch nicht dazu gekommen das navi auszulesen. hab auch bis jetzt keine ahnung welches eeprom beim rns-e verwendet wird. aber ich denke es wird kein problem sein, ist schließlich nicht das erste gerät was ich auslese (nur das erste navi).
hat jemand vielleicht schon mal das navi aufgehabt und kann vielleicht sagen welches eeprom verbaut wird?
Nach oben
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag29-08-2006, 23:50    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Sag mir, was das EEPROM sein koennte und ich sage Dir, was drauf steht:



RNS-E_MM_Top.jpg
 Beschreibung:
 TV Free fuer PC am RNS-E
 Dateigröße:  126,14 KB
 Angeschaut:  2870 mal

RNS-E_MM_Top.jpg


RNS-E_MM_Bottom.jpg
 Beschreibung:
 TV Free fuer PC am RNS-E
 Dateigröße:  117,72 KB
 Angeschaut:  804 mal

RNS-E_MM_Bottom.jpg

Nach oben
arthurik
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag30-08-2006, 9:55    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

ich hab dir den link der bildern per pn zugeschickt. hab auf die schnelle nichts gefunden, wie ich die bilder hier hochlade.
das was ich vermutet hab, hab ich gekennzeichnet.
Nach oben
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2006, 22:24    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Der Chip auf der Oberseite in C1 hat die Bezeichnung
3793-7
0505
344

Auf der Unterseite in C4:
LVDS1
4AM
C9E7

Die beiden in B2 sind 14 polig mit der Bezeichnung:
VHC
T04A
507
und
VHC
T08A
505

Gruss,
Dirk
Nach oben
arthurik
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag03-09-2006, 22:04    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

also keines der genannten ist ein eeprom. aber ich hab jetzt mein navi aufgemacht. auf der rückseite des navis ist eine platine. auf der sitzt der eeprom 9346. werde mal versuchen den auszulesen. werde mich dann melden wenn ich mehr rausgefunden hab.
Nach oben
arthurik
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag10-09-2006, 10:13    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

leider hab ich beim auslesen kein erfolg gehabt icon_sad.gif

erstens hab ich mich zu früh gefreut. die bezeichnung 9346 steht leider nicht für das eeprom 93c46. hab dann mein navi weiter zerlegt und hab dann das eeprom 24c16 gefunden. das auslesen hat bis jetzt noch nicht fehlerfrei funktioniert. ich bin mir auch nicht sicher ob in dem etwas brauchbares steht, da ich dort die namen der radiosender gefunden hab.
Nach oben
NeVeRmInD
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag16-11-2006, 12:55    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat


Falls also jemand sein Geraet hat freischalten lassen und ein VAG-COM besitzt waere ich gerne bereit mich an den Freischaltungskosten zu beteiligen, wenn derjenige mir ein Paar Details von seinem freigeschalteten Geraet mitteilt und wir so heraus finden koennen, wie die Freischaltung funktioniert. Ich waere zum Beispiel an einer kompletten Auflistung aller Werte der Kanaele in STG 37/56 interessiert um zu vergleichen, was hier geaendert wurde.

Hi,

ich bin auch schon seit längerem ab einer Freischaltung per Software
interresiert. Deine Idee dinde ich echt klasse!!
Die Preise für eine Freischaltung sinken auch immer weiter, füher waren es um die 250,- Euro heute sind es bei mir in der Nähe (Stuttgart 70-80,- Euro.
Wer würde sich außer mir an einer solchen Aktion beteiligen??
Wenn wir genug Leute sind kommt es wegen den paar Euro auf einen Versuch doch an, oder icon_question.gif Wer dann sein NAvi freischalten / auslesen lässt sich ja dann noch klären.

Gruß
Christoph
Nach oben
MiniDisc
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag25-11-2006, 18:40    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ich werde innerhalb des nächsten Monates mein RNS-E für den A6 Freischalten lassen (definitiv). Ich denke das Auslesen von den Daten der Steuergeräte 37/56 wird nicht neues ergeben. Wichtiger wäre das Freischalten mitzuloggen.

Gruß MiniDisc
Nach oben
MiniDisc
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag14-12-2006, 17:35    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Wie es scheint hat hier keiner Interesse. Schade.
Nach oben
e320cdi
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag14-12-2006, 20:58    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Dirk (AudiA4B6US) hat sein Problem inzwischen gelöst und eigentlich ist es auch nicht so sehr problematisch.

Wenn Du aber eine Möglichkwit hast, die Freischaltung mitzuloggen, kannst Du die Ergebnisse hier natürlich gern mit uns diskutieren.

Kommt allerdings ein ganz schöner Datenstream zusammen, da der Aufbau einer DIAG-Session schon ein wenig hin- und herschickt. icon_wink.gif

Gruß, Mike
Nach oben
AudiA4B6US
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag14-12-2006, 21:05    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Die Sache ist halt, dass es die Freischaltung schon ab 70-100 Euro gibt. Wenn man also nicht sowieso schon den CAN Adapter und entsprechende Programierkenntnisse hat, dann ist die guenstigste Loesung es einfach machen zu lassen. Wenn man es aber doch heraus finden will muss man die Freischaltung mitloggen, was aber die wenigsten Anbieter erlauben werden. Beim Freischalten ueber CAN wird das RNS-E ausgebaut, also ist auch nichts mit PC im Auto verstecken und einfach aufzeichen. Und die Freischaltung ueber K-Leitung ist sowieso ein ganz andere Baustelle.

Und nur um nicht alle dumm sterben zu lassen, die einizgen IDs die bei der Freischaltung ueber CAN eine Rolle spielen sind 200, 300 und 4DA.
Nach oben
e320cdi
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag14-12-2006, 21:18    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Zum "Warmlesen" noch ein kleiner Auszug vom A8 was ungefähr dabei rauskommen sollte, hab gerade nichts anderes da:

0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
032E 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
032E 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
032E 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 1-.A3.
032E 4-.11..00..01..82.
0300 5-.1F..00..02..C2..9F.
0200 7-.5B..C0..00..10..00..03..01.
025B 7-.00..D0..00..03..D8..04..01.
04D8 5-.10..00..02..1A..9B.
0300 2-.17..20.
04D8 5-.11..00..02..1A..91.
04D8 5-.12..00..02..1A..86.
0300 8-.2E..54..42..2D..30..37..34..30.
04D8 7-.13..00..04..31..B8..00..00.
0300 1-.B4.
04D8 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
04D8 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
04D8 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
04D8 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
04D8 1-.A3.
0300 6-.A1..0F..8A..FF..4A..FF.
Nach oben
MiniDisc
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag28-12-2006, 19:00    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Mein RNS-E ist inzwischen TV-Free. Interessant dabei ist die Vorgehensweise. Natürlich müßte ich das Navi ausbauen um es TV-Free machen zu lassen. Zuerst wurde die 0100er Firmware installiert, dann freigeschalten und danach konnte die aktuelle Firmware wieder installiert werden.

Dies wird sicherlich nicht die einzigste Variante sein, aber es ist die die bei mir angewendet wurde.
Nach oben
S4A_2
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag26-05-2007, 23:20    Titel: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Du hast dafür aber hoffentlich kein Geld bezahlt, oder ?

Diese Methode ist schon lange public, einfach Suchen.

Hier geht es aber nicht um das Hacken der Firmware, sonder um das Freischalten des VIM Modus mittels CAN d.h. per Software und der aktuellen, auf dem Gerät aufgespielten Software.
Nach oben
andreaslink



CAN Hacker seit: 22.02.2010
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Harrislee

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag23-02-2010, 23:37    Titel: Re: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

Hallo,

das Thema ist nun schon etwas älter aber letztlich ja doch immer noch aktuell und der Link zu dem audi4ever-Forum leider inzwischen tot icon_cry.gif !
Hat hier inzwischen jemand mehr herausgefunden oder weiß inzwischen mehr zu den Details der TV-Freischaltung? Der Firmware-Wechsel erscheint mir suspekt, kann aber auch nicht mehr dazu finden.

Für weitere News zu dem Thema wäre ich sehr begeistert!

MfG. Andreas
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden Gehe in Dein Profil um mehr über die Verlinkung Deiner Webseite zu erfahren.
p.ostrich
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag24-02-2010, 16:44    Titel: Re: TV Free fuer PC am RNS-E Antworten mit Zitat

War doch eigentlich schon am Anfang geklärt, wie das Funktioniert.
- ne Box, die 0km/h simmuliert (Die box ist immer dazwischen)
- Freischaltung über ein Tool, welches eine Änderung vor nimmt (hochsetzen der Grenze der so)

Wir haben z.B. auch einige Tools mit denen wir eine Freischaltung machen können icon_wink.gif
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN-Bus Allgemein
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Welches Interface ist fuer uns geeignet? CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge Richtige Reihenfolge fuer LISTEN modus only ? CANhack.de CAN-USB System: RKS+CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.