RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
Info und Bestellung
CANhack.de - CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - Das CAN-Bus Forum.

Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros


FehlerdatenbankSuchen  LesezeichenLesezeichen  Garage - FahrzeugeFahrzeuge  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag09-11-2012, 18:30    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Zu der Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros gibt es relativ wenig Infos, zumal die ja recht oft(*) bei **** verklopft wird.

Ich wollte mal meinen aktuellen Stand zu der Heizung hier posten. Die Heizung wird über einen 9 poligen AMP Junior Timer Stecker angeschlossen:
Stecker:
9Pol AMP Junior Timer
1 gelb verm. Nebenantrieb
2 braun (dick) Masse (-)
3 grau CAN H
4 lila CAN L
5 rot (dick) +24V
6 grün Pumpe +24V
7 orange Pumpe Masse
8 schwarz W-Bus
9 leer

An der Webasto geht der Kabelbaum dann auf folgende Stecker:
Stecker X6 an Airtop 2000ST
1 rot (dick))
2 braun (dick))
3 grau mit lila verdrillt
4 lila mit grau verdrillt
5 schwarz
14 gelb
Rest nicht angeschlossen
d.h auch kein interner oder externer Temperatursensor

Stecker X4 an Airtop 2000ST
1 grün Pumpe +24V
2 orange Pumpe Masse

Am W-Bus läßt sich die Heizung mittels Webasto-Software (WTT)im Komponententest erfolgreich ansprechen. Alle weiter gehenden Befehle gehen früher oder später (2 bis 16 Sekunden) in den Störmodus. Hierbei werden für die Webasto-SW unbekannte kundenspez. Fehler ausgegeben:
Fehler 1.........Kundenspezifischer Fehler 35
Code......................................E2h
Fehler 2.........Kundenspezifischer Fehler 36
Code......................................E3h
Fehler 3.........Kundenspezifischer Fehler 38
Code......................................E5h
Fehler 4.........Kundenspezifischer Fehler 34
Code......................................E1h

Warum ich das hier poste liegt daran, daß der CAN-Bus die absolute Unbekannte in dem Spiel ist.
Mit meinem Logik-Analyzer habe ich den CAN-Bus mal abgehorcht. Der LA hat zwar einen CAN-Interpreter, aber der ist ein wenig rudimentär, und ein Ack liefert der natürlich auch nicht. Aber ich bin mir dennoch sehr sicher, daß die zwei Leitungen CAN-Bus sind (29Bit Identifier und 125kBaud).
Ab nächster Woche werde ich mir bei meinem Arbeitgeber mal einen IXXAT-CAN-USB Adapter ausleihen und versuchen, daß ich das ein wenig besser beschreiben kann, was die Heizung da ausgibt.

Wenn mir jemand da schon vorab Infos geben könnte, was sich da beim Actros im Bezug auf die Heizung da am CAN-Bus abspielt, wäre ich natürlich sehr sehr dankbar.
Im Moment gehe ich davon aus, daß die Heizung über den CAN-Bus mindestens gesteuert wird und auch die aktuelle Temperatur zurück gemeldet bekommt. Das blöde ist jetzt, daß ich nicht weis, welche IDs die anderen an der Heizung beteiligten Teilnehmer haben.

Gruß Ulf

* die Häufigkeit bei **** kann natürlich auch daran liegen, daß es doch recht unwahrscheinlich ist, daß man das gute Stück zum Laufen bekommt und die deshalb immer wieder als "damit-wollte-ich-eigentlich-meine-Garage-heizen,-komm-aber-nicht-dazu"-Heizung verkauft wird icon_wink.gif.


Zuletzt bearbeitet am 09-11-2012, 18:52, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag13-11-2012, 16:49    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Jetzt hab ich mal mit dem CAN-Adapter den Verkehr nach dem Einschalten mitgeschnitten. Von der Heizung werden die IDs 0x10209C40 und 0x18400107 angesprochen.
Als Attachment hänge ich mal die Dateien
can_messages_nach_start_001.CSV
can_messages_nach_start_WTT_001.CSV
can_messages_nach_start_WTT_Lueftung_Fehler.CSV
an.

Die erst ist der CAN-Verkehr nach einschalten der Heizung.
Die zweite nach Aktivierung der Webasto-SW zum steuern über den W-Bus.
Die dritte nach Einschalten der Lüftung mit WTT und wechsel in den Fehler-Status.

Gruß Ulf



Du bist nicht berechtigt diese Datei(en) zu sehen, logge Dich ein bzw. registriere Dich für erweiterte Rechte.



Zuletzt bearbeitet am 13-11-2012, 16:52, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag18-11-2012, 19:52    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Mit dem CAN bin ich leider immernoch nicht weiter gekommen.
Gibt's denn wirklich niemand, der mir da, gern auch nur per PN und ohne weitere Veröffentlichung, weiter helfen könnte ?
Die Aussage, daß kein interner Temperatursensor vorhanden ist, muß ich aber revidieren. Der ist intern auf der Controller-Platine des Steuerteils.

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Surfjenser



CAN Hacker seit: 04.01.2012
Beiträge: 38
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hannover

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag19-11-2012, 9:20    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo,

viel ist auf dem Bus ja nicht los.
Es sieht so aus, als wären das Status-Meldungen, die gleichzeitig auch Alive-Meldungen sind, die sich auch nur um wenige Bits ändern.

Hast du mal versucht Regelmäßigkeiten festzustellen?

Grüße
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag20-11-2012, 6:41    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Nach Regelmäßigkeiten zu suche, das könnte ich noch machen. Da werde ich aber erst am WE dazu kommen. Meine Vermutung ist, daß sich die Standheizung beim Klimagerät anmelden muß. Das wiederum schickt dann das Start/Stopp Kommando und evtl. die aktuelle Temperatur bzw. Temperaturvorgabe über den CAN. Evtl. ist ein Teil der Meldungen auch für das Display in der Amaturentafel.
Da ich sonst eher mit Industrie-Elektronik zu tun habe, ist das halt recht unbekanntes Terrain für mich.

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Surfjenser



CAN Hacker seit: 04.01.2012
Beiträge: 38
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hannover

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-11-2012, 8:46    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo,

ich muss gestehen, dass ich das vorher nur etwas überflogen hatte und ich mir jetzt noch mal alles durchgelesen habe.
So recht ist mir noch nicht klar, was du eigentlich machen willst bzw. wie gerade deine Situation ist.

Also du hast die Webasto Standheizung in deinem Mercedes verbaut und willst jetzt was machen?
Oder du willst sie erst verbauen? Und wo loggst du den Datenverkehr mit? Zwischen Bedieneinheit und Heizeinheit?

Grüße
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-11-2012, 9:26    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Nein, ich habe eine Webasto 2000 ST ersteigert, die aus einem Mercedes Actros stammt. Das Steuerteil in dieser Heizung kann zwar zu Diagnose-Zwecken über den W-Bus angesprochen werden, aber alle normalen Betriebsmodi werden über den CAN-Bus gesteuert. Die "normalen" Steuerleitungen der Airtop sind am Steuergerät der Heizung nicht angeschlossen. Die Leitungen, die sonst für ADR-Fahrzeuge sind, sind in diesem Fall die CANH und CANL Leitungen.
Diese Heizung will ich in meinen Ducato einbauen. Dazu muß ich der eben in Grenzen den Actros "vorgaukeln".
Die CAN-Mitschnitte sind nur von der Heizung, also es sind nur Heizung und IXXAT-Karte am Bus beteiligt.

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Surfjenser



CAN Hacker seit: 04.01.2012
Beiträge: 38
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hannover

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-11-2012, 16:32    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Achso, jetzt versteh ich das.
Komplett ohne CAN-Gegenstelle tapst du natürlich ganz schön im Dunkeln.
Aus meiner Sicht ist das ein aussichtsloses Unterfangen, wenn du nicht irgendwoher Unterlagen bekommst bzw. du mal den Datenverkehr an einem Live-System mitschneiden und auswerten kannst.

Grüße
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag21-11-2012, 18:58    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Surfjenser hat folgendes geschrieben:
[...]
Komplett ohne CAN-Gegenstelle tapst du natürlich ganz schön im Dunkeln.
[...]


Wem sagst Du das icon_confused.gif .

Wenn Alle Stricke reißen wäre da noch Plan B, daß ich mir den Controller komplett nach baue, oder Plan C, daß ich doch ne neue Luft-Standheizung kaufe, aber dann von Eberspächer icon_wink.gif

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Surfjenser



CAN Hacker seit: 04.01.2012
Beiträge: 38
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hannover

Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-12-2012, 11:00    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo,

hast du schon mal hier geschaut?
motor-talk.de/forum/webasto-can-bus-heizung-ohne-can-ansteuern-thermo-top-v-und-andere-t1622120.html
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag06-12-2012, 13:15    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Danke für den Link, ich werde mir das heute Abend mal genauer zu Gemüte führen. Ich fürchte aber, daß mir das dennoch nicht weiter hilft. Dort wird W-Bus und CAN-Bus kräftig durcheinander gewürfelt und es geht, zumindest in den ersten paar Seiten, nur um die "Wasserheizung".
Aber vielleicht finde ich ja die eine oder andere "Inspiration" icon_wink.gif .

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

CAN-Diagnose gefällt das.
Beitrag11-12-2012, 14:13    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

So, die Würfel sind gefallen:

Es wird sehr wahrscheinlich eine neue Aeroheat D4 Heizung werden.
Das Webasto-Gebastel ist erst mal zu den Akten. Aber wenn's mal langweilig wird, könnte ich mich immernoch zum Controller-Umbau durchringen icon_biggrin.gif .

Aus jetziger Sicht kann ich jeden nur warnen, so eine Webasto-Heizung aus einem Mercedes-LKW zu kaufen, wenn man die nicht in genau so ein Fahrzeug wieder einbauen will. Diese Teile sind absolut spezialisiert auf das jeweilige Fahrzeug. Im Internet kursierende Schaltpläne passen nicht zu diesen Heizungen. Von Webasto ist in der Hinsicht CAN-Kommunikation auch keinerlei Hilfe zu erwarten.

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
suzuggl



CAN Hacker seit: 03.11.2015
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-12-2016, 16:23    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Ich habe nun auch solch eine Heizung aus dem Actros liegen. Gibt es eine Möglichkeit, das Steuergerät analog anzusteuern, indem man die Leitungen nachrüstet?
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf_l



CAN Hacker seit: 09.11.2012
Beiträge: 9
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag05-12-2016, 17:22    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Hallo

Nein, aus meiner Sicht gäbe es nur die Möglichkeit die Steuerung komplett zu tauschen und das lohnt sich eigentlich nicht.

Gruß Ulf
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
suzuggl



CAN Hacker seit: 03.11.2015
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag16-01-2017, 14:43    Titel: Webasto Airtop 2000 ST aus MB Actros Antworten mit Zitat

Ich habe noch ein Steuergerät einer alten AirTop 2000 liegen.
Die AirTop2000ST CAN-Version hat ja leider keinen Flammwächter mehr, es ist damit auch keine Bohrung vorhanden.
Hat denn jemand von Euch eine AirTop2000 und kann mit sagen, wo der Flammwächter sitzt und ob der baugleich mit dem der ThermoTop BW50 ist, den hätte ich noch hier.
Nach oben
CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    CANhack.de - Übersicht » Innenraum- / Komfort CAN Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Mercedes Actros MP2 Messwerte Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge VW Bora 2000 Komfortcan Innenraum- / Komfort CAN
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Mercedes E-Klasse Bj. 2000 Fahrzeugspezifische Hardware und Pinbelegungen
Keine neuen Beiträge Webasto Thermo Top V CAN-Bus Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.