RKS+CAN Adapter für CAN-Bus Sniffing
CAN-Interface
CAN Hardware, CAN Software, CAN Protokolle - CAN-Bus Forum für Dein CAN-Bus Projekt. CAN-Bus und Elektronik.

Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ? | Beiträge 16+


 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN Softwaretools und Software
Autor Nachricht
mulltor
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag01-09-2011, 9:38    Titel: Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ? Antworten mit Zitat

- was genau?
Ruhepegel? Oder ist da dann schon ein Signal drauf?

sorry, da hat etwas mehr Information gefehlt:

Aufbau:
- ohne CANUSB-Adapter und ohne PC
- am Connector nur 9-pol.-Sub-D-Kupplung angeklemmt.
(für den späteren Anschluss des CANUSB-Adapters)
- in der Kupplung die zwei 120-Ohm-Widerstände eingelötet.
- CANUSB-Adapter ist noch nicht angesteckt und auch kein PC.

Messung 1:
- Am Stecker-Pin CANH messe ich eine CANH-Signal mit Ruhepegel low - o.k.
- Am Stecker-Pin-CANL messe aber auch ein Signal mit Ruhepegel low - nicht o.k.
(Attachment 'Messung mit Ohm ohne Adapter')

Messung 2:
- Erst wenn ich den CANH weg tue, kommt das CANL-Signal ungestört am Stecker an.
(Attachment 'Messung CANH abgesteckt')


Wie bekomme ich das CANH-Signal vom CANL-Pin weg?
Muss ich da noch einen Kondensator reinlöten, oder die zwei 120-Ohm-Widerstände an GND ranhängen?

Gruß Volker



Messung mit Ohm ohne Adapter.pdf
 Beschreibung:
 Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Download
 Dateiname:  Messung mit Ohm ohne Adapter.pdf
 Dateigröße:  93,77 KB
 Heruntergeladen:  332 mal

Messung CANH abgesteckt.pdf
 Beschreibung:
 Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Download
 Dateiname:  Messung CANH abgesteckt.pdf
 Dateigröße:  94,43 KB
 Heruntergeladen:  314 mal


Zuletzt bearbeitet am 05-09-2011, 15:56, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
Dieselfahrer
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 28.07.2011
Beiträge: 79
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


CAN Support

Beitrag09-09-2011, 21:34    Titel: Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ? Antworten mit Zitat

Also hier geht schon was durcheinander:

Zitat:
- in der Kupplung die zwei 120-Ohm-Widerstände eingelötet.


Bei einem CAN-Bus gehört an jedes Ende ein 120Ohm-Terminator - theoretisch.
In Autos werden aber teilweise Baumverdrahtungen verwendet, wo es keine 2 Enden gibt, sondern mehr. Da wird dann entweder ein 60Ohm-widerstand in der Mitte ("Zentraler Abschlusswiderstand) oder ein Widerstand >>120Ohm in jedem einzelnen Steuergerät verwendet. In jedem Fall sollte aber der CAN-Bus im Fahrzeug schon korrekt terminiert sein - d.h. wenn Du deinen Adapter zusätzlich an den Fahrzeug CAN-Bus anschließt klemmst du nirgendwo einen zusätzlichen Terminator an, die sind schon im Auto!
Nur wenn du den Bus im Fahrzeug auftrennst musst Du ggf. wieder terminieren.

Zitat:

- CANUSB-Adapter ist noch nicht angesteckt und auch kein PC.

Messung 1:
- Am Stecker-Pin CANH messe ich eine CANH-Signal mit Ruhepegel low - o.k.
- Am Stecker-Pin-CANL messe aber auch ein Signal mit Ruhepegel low - nicht o.k.
(Attachment "Messung mit Ohm ohne Adapter")

Messung 2:
- Erst wenn ich den CANH weg tue, kommt das CANL-Signal ungestört am Stecker an.
(Attachment "Messung CANH abgesteckt")


Wie bekomme ich das CANH-Signal vom CANL-Pin weg?


Da passt höchstwahrscheinlich was mit deiner Pin-Belegung am Stecker im Fahrzeug nicht.
Was ist das überhaupt für ein Stecker? Ziehst du den von einem Steuergerät ab, oder ist der frei?

Zitat:
Muss ich da noch einen Kondensator reinlöten, oder die zwei 120-Ohm-Widerstände an GND ranhängen?


Definitiv nein. Nimm erstmal deine Widerstände raus.

Gruß, Ingo
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
mulltor
Gast




 


Kostenloser Account, kein CAN Entwicklungs-Support

Beitrag13-09-2011, 14:09    Titel: Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ? Antworten mit Zitat

danke für Deinen Tipp, Ingo - ich habe schon befürchtet, ich bin hier als hoffnungsloser Fall abgeschrieben...

Definitiv nein. Nimm erstmal deine Widerstände raus.

Ja - die habe ich jetzt raus gezwickt - und schwupps sind die Signale ordentlich high und low an den Anschluss-Pins des CANUSB-Adapters.
Sogar am RX des Bustreibers 82C251 mess ich jetzt ein viel versprechendes Signal...
(attachment RX_ohne_Widerstände)

... nur der CAN Tool-Monitor bleibt immer noch stumm.

Wenn ich den CANUSB-Adapters an den Labtop anstecke, dann kann ich am USB-Port 739 einzelne Pakete lesen - mehr tut sich dann erst mal nicht.
(Attachment USB-Monitor CANUSB-Einsteck-Signalmuster)

Wenn ich dann noch den CAN Tool-Monitor connecte, dann sendet
1. der CANUSB-Adapter das Einsteck-Signalmuster weiter an den USB und
2. es wird eine Nachricht am USB geschrieben
(Attachment 'USB-Monitor Connect CANHackermonitor')

Schaut für mich so aus, als würden die CAN-Signale in den Adapter reingehen, aber nix mehr raus.

Was kann ich jetzt noch tun, um das Ding flott zu bekommen? Kann ich das Signal in dem 82C251 noch weiterverfolgen oder was wäre die nächste sinnvolle Aktion?

Viele Grüße
Volker



CANUSB einstecken Canhacker starten.pdf
 Beschreibung:
 Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Download
 Dateiname:  CANUSB einstecken Canhacker starten.pdf
 Dateigröße:  183,6 KB
 Heruntergeladen:  317 mal

USB-Moitor CANUSB-Einsteck-Signalmuster.pdf
 Beschreibung:
 Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Download
 Dateiname:  USB-Moitor CANUSB-Einsteck-Signalmuster.pdf
 Dateigröße:  183,6 KB
 Heruntergeladen:  338 mal

RX_ohne Widerstände.pdf
 Beschreibung:
 Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ?
Download
 Dateiname:  RX_ohne Widerstände.pdf
 Dateigröße:  33,41 KB
 Heruntergeladen:  295 mal
Nach oben
Dieselfahrer
CAN-Profi
CAN-Profi


CAN Hacker seit: 28.07.2011
Beiträge: 79
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


CAN Support

Beitrag18-09-2011, 20:49    Titel: Oszilloskop-Screenshots der CAN-Signale o.k. ? Antworten mit Zitat

Zitat:
danke für Deinen Tipp, Ingo - ich habe schon befürchtet, ich bin hier als hoffnungsloser Fall abgeschrieben...

Zitat:
Definitiv nein. Nimm erstmal deine Widerstände raus.

Ja - die habe ich jetzt raus gezwickt - und schwupps sind die Signale ordentlich high und low an den Anschluss-Pins des CANUSB-Adapters.
Sogar am RX des Bustreibers 82C251 mess ich jetzt ein viel versprechendes Signal...
(attachment RX_ohne_Widerstände)


Na das ist ja schon mal ein Fortschritt. Wahrscheinlich ist dein CAN-Bus durch die zusätzliche 60Ohm Last dann bisher immer in den Einddraht-Modus gegangen.

Zitat:

... nur der CAN Tool-Monitor bleibt immer noch stumm.

Wenn ich den CANUSB-Adapters an den Labtop anstecke, dann kann ich am USB-Port 739 einzelne Pakete lesen - mehr tut sich dann erst mal nicht.
(Attachment USB-Monitor CANUSB-Einsteck-Signalmuster)

Wenn ich dann noch den CAN Tool-Monitor connecte, dann sendet
1. der CANUSB-Adapter das Einsteck-Signalmuster weiter an den USB und
2. es wird eine Nachricht am USB geschrieben
(Attachment "USB-Monitor Connect CANHackermonitor")

Schaut für mich so aus, als würden die CAN-Signale in den Adapter reingehen, aber nix mehr raus.


Da kann ich dir jetzt leider überhaupt nicht mit helfen, weil ich den Lawicel-Adapter nicht kenne.

Zitat:

Was kann ich jetzt noch tun, um das Ding flott zu bekommen? Kann ich das Signal in dem 82C251 noch weiterverfolgen oder was wäre die nächste sinnvolle Aktion?


Vom 82C251 muss das Rx Signal zum SJA1000 (CAN-Controller gehen), das ist der von NXP, danach wirds schwierig, weil ich ja auch nicht weiß wie der SJA1000 an den AVR angebunden ist.
Am besten wäre natürlich wenn du eine funktionierende Kombination (Auto - CAN-Adapter - Software) zur Verfügung hättest und dann mit deiner schrittweise tauschen könntest.

Gruß, Ingo
Nach oben CAN Hacker - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht CANhack.de - Übersicht » CAN Softwaretools und Software
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Welches Oszilloskop CAN-Smalltalk, CAN-News, Smalltalk
Keine neuen Beiträge PWM Signale am Fahrzeug CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Signale mit PC auswerten im E90 CAN-Bus Allgemein
Keine neuen Beiträge CAN Bus Signale umwandeln und einspeisen Motor CAN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.